Schwimmbadbauer (TÜV). Staatl. anerkannter Fernlehrgang.

Private Pools und Schwimmbäder bauen. Mit nachgewiesener Fachkompetenz.
Seminar
Jederzeit verfügbar
Staatliche Anerkennung
Präsenz
1480 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 51220
Herstellernummer:
Die Technik für private Swimmingpools hat sich stark verändert. Um ein langes Badevergnügen zu gewährleisten, sind neben hochwertigen Materialien auch eine professionelle Planung und Montage nötig. Gemeinsam mit dem Bundesverband Schwimmbad & Wellness (bsw) wurde dieser Lehrgang entwickelt.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Geeignet für aktive und angehende Fachkräfte im privaten Schwimmbadbau.

Voraussetzungen

  • Handwerkergesellenbrief oder anderer Berufsabschluss mit Nachweis einer mindestens zweijährigen Tätigkeit in einem Schwimmbadbau-Fachunternehmen oder einem artverwandten Handwerksbetrieb
  • Hausarbeit
  • Nachweis über die Teilnahme an einem Folienverlegekurs.
  • In Zweifelsfällen entscheidet die Prüfungskommission über die Zulassung zur Abschlussprüfung.

Abschluss

Staatliche Anerkennung
Wurden die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt und die Hausarbeit vom Prüfungsgremium akzeptiert, erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung, die die Zulassung zur Prüfung bestätigt. Die Prüfung wird von der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV von TÜV Rheinland abgenommen. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie von PersCert TÜV ein Zertifikat, das Ihre Qualifikation als "Schwimmbadbauer (TÜV)“ bescheinigt. PersCert TÜV dokumentiert die Anforderungen an Ihren Abschluss auf der weltweit zugänglichen Internetplattform www.certipedia.com unter dem Prüfzeichen mit der ID 0000021279. Nutzen Sie das Prüfzeichen mit Ihrer individuellen ID als Werbesignet zu den unter www.tuv.com/perscert dargestellten Bedingungen. Stärken Sie mit Ihrer dokumentierten Qualifikation das Vertrauen bei Kunden und Interessenten.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Die Abschlussprüfung finden eimal jährlich im brandenburgischen Senftenberg statt.
  • Ihre Anmeldung zum Fernlehrgang können Sie innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des ersten Lehrmaterials ohne Angabe von Gründen kostenfrei widerrufen. Prüfen Sie die Unterlagen in Ruhe und entscheiden Sie dann, ob Sie teilnehmen möchten.
  • Der Lehrgang ist durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln unter der Nummer 7170307 als Fernlehrgang zugelassen worden.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
2.595,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
3.088,05 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben