Veranstaltungen in Zeiten erhöhter Terrorgefahr.

Gefahrenlage, beeinflussbare Faktoren, Erkennen von Gefährdern, Beispiele zu geeigneten Sicherheitsvorkehrungen.
Seminar
2 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
8 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 10067
Herstellernummer:
Die Ereignisse der jüngeren Vergangenheit in Europa lassen erkennen, dass Veranstaltungen als potenzielle Ziele für Attentate oder Amokläufe stärker in den Fokus geraten. Veranstalter versuchen durch erhöhte Sicherheitsvorkehrungen nicht nur die Verbesserung des objektiven Schutzes sondern auch eine Stärkung des Sicherheitsgefühls der Besucher zu erzielen.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Interessierte Personen, die mit Großveranstaltungen zu tun haben.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 545,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 648,55 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben