Arbeitsschutz Gesundheitsschutz Seminar

SCC – Sicherheitszertifikat Kontraktoren

Beweisen Sie Kompetenz durch eine Zertifizierung Ihres Personals nach SCC oder SCP (für Personaldienstleister) und stellen Sie sicher, dass Ihre Beschäftigten die Kundenanforderungen bei nationalen und internationalen Einsätzen zuverlässig und sicher erfüllen können.

Immer mehr Industriebranchen im In- und Ausland fordern einen Nachweis nach SCC/SCP über eine erfolgreich abgeschlossene Schulung zu Sicherheitsstandards bei der Arbeitsdurchführung.

Die SCC-Seminare der TÜV Rheinland Akademie bieten:

  • ƒƒPraxiswissen für einen effektiven Arbeitsschutz in den Bereichen Hoch- und Tiefbau sowie
    Montage und Wartung

  • ƒƒEffektive Prüfungsvorbereitungen & anerkannte SCC-Zertifikatsprüfungen

Zu unseren Weiterbildungen zum Thema
SCC – Sicherheitszertifikat Kontraktoren

ANZEIGEN

Zertifiziertes Personal nach SCC bzw. SCP.

Das Zertifizierungssystem 

Das Sicherheits Certifikat Contraktoren (SCC) ist ein Regelwerk für Managementsysteme im Bereich Sicherheit, Gesundheit und Umwelt (SGU).

Das Zertifizierungssystem basiert auf der der Zertifizierung des Betriebes: Aus einer standardisierten SCC-Checkliste (Frageliste) muss dabei eine Mindestpunktzahl erreicht werden. Je nach Betriebsgröße wird dabei das *-Zertifikat oder **-Zertifikat vergeben. Dabei unterscheiden sich die Anzahl der zu erfüllenden Pflichtfragen.

SGU-Prüfung

Ein zu erfüllender Checkpunkt ist der Nachweis der SGU-Prüfung für die operativen Führungskräfte und Mitarbeiter. Diese SCC-Prüfung erfolgt durch die nach ISO / IEC 17024 bei der DAkkS akkreditierten Personenzertifizierstelle PersCert TÜV.

Je nach Qualifikation ist für die Zulassung zur Prüfung eine SGU-Schulung nachzuweisen:

Personen ohne abgeschlossene Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) benötigen eine 3-tägige Schulung. Personen mit Ausländischer Berufsqualifizierung können nur bei Nachweis entsprechender Berufserfahrung in Deutschland zur SCC-Prüfung zugelassen werden. Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) können direkt zur SCC-Prüfung zugelassen werden, eine Schulung als Prüfungsvorbereitung wird jedoch dringend empfohlen. Die Schulung kann dann auf 1 - 2 Tage verkürzt werden.

 

FAQs zum Thema SCC

(Sem.-Nr. 05011, 05013, 05014, 05015, 05711, 05713)