Arbeitsschutz Gesundheitsschutz Seminar

Technische Sicherheit

Strahlenschutzkurse in Medizin und Technik

TÜV Rheinland wurde 1872 gegründet, um die technische Sicherheit von Dampfkesseln, Druckbehältern und Industrieanlagen in Fabriken zu erhöhen. Genau diese Arbeit der Prüfung teschnischer Anlagen in allen Varianten bildet bis heute den Kern der Tätigkeiten von TÜV Rheinland weltweit.

47 % aller Maschinen- und Werkzeugunfälle sind auf Tätigkeiten mit Maschinen zurückzuführen - auf Fehlfunktionen und Fehlhandlungen. Bei tödlichen Unfällen liegt dieser Anteil sogar bei 90 %.
Daher ist es im Rahmen der technischen Sicherheit besonders wichtig, Gefährdungen frühzeitig zu erkennen und durch das richtige Know-how Maßnahmen entwickeln zu können, die Unfälle vermeiden.

Die TÜV Rheinland Akademie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Ihnen ein Seminarportfolio zu bieten, das Sie dabei unterstützt, die vielfältigen Anforderungen wie z. B. durch die Maschinenrichtlinie Genau.Richtig. umzusetzen.

 

Wählen Sie Ihren Tätigkeitsbereich.
Wir finden für Sie die passende Fortbildung!


Um es für Sie einfacher zu machen, das passende Seminarangebot zu finden, haben wir unser Portfolio in Tätigkeitsfelder unterteilt. Im Folgenden können Sie Ihren Tätigkeitsbereich und Ihre Position im Unternehmen auswählen. Durch Anklicken der entsprechenden Links kommen Sie zu Ihrer genau passenden Fortbildung.
Das Ziel unserer Seminare ist dabei immer gleich: die Sicherheit von Anlagen für Mensch und Umwelt zu gewährleisten und zu einem effizienten Betrieb beizutragen.

Es ist nicht nur wichtig, Personen vor Verletzungen zu schützen, auch Gesetze schreiben ganz klar vor, dass Maschinen sicher sein müssen.
Je nachdem, ob Sie Betreiber von Maschinen, Applikationsentwickler oder Systemintegrator von Maschinen, Maschinenhersteller oder Komponentenhersteller für Maschinen sind - Sie alle haben Verpflichtungen, wenn es um das Thema Maschinensicherheit geht. Wir haben Ihnen die passenden Weiterbildungszweige zusammengestellt.
Wählen Sie nun Ihre Postion:

Sie sind Betreiber? Hier geht es zu Ihrem Fortbildungsangebot.

Sie sind Applikationsentwickler/Systemintegrator? Hier geht es zu Ihrem Fortbildungsangebot.

Sie sind Komponentenhersteller? Hier geht es zu Ihrem Fortbildungsangebot.

Sie sind Hersteller? Hier geht es zu Ihrem Fortbildungsangebot.

Durch die Sicherheit von Anlagen soll verieden werden, dass insbesondere verfahrenstechnische Anlagen Mensch, Umwelt und Sachwerte schaden. Zur Anlagensicherheit gibt es unterschiedliche Pflichten, die beachtet werden müssen.
Je nachdem, ob Sie Betreiber von Maschinen, Applikationsentwickler oder Systemintegrator von Maschinen, Maschinenhersteller oder Komponentenhersteller für Maschinen sind - Sie alle haben Verpflichtungen, wenn es um das Thema Anlagensicherheit geht. Wir haben Ihnen die passenden Weiterbildungszweige zusammengestellt.
Wählen Sie nun Ihre Postion:

Sie sind Betreiber? Hier geht es zu Ihrem Fortbildungsangebot. 

Sie sind Applikationsentwickler/Systemintegrator? Hier geht es zu Ihrem Fortbildungsangebot.

Sie sind Komponentenhersteller? Hier geht es zu Ihrem Fortbildungsangebot.

Sie sind Hersteller? Hier geht es zu Ihrem Fortbildungsangebot.

Gerätesicherheit ist vor allem bei technischen und elektronischen Geräten immens wichtig. Die einwandfreie Funktionalität solcher Geräte wird vom Gewerbeaufsichtsamt, bzw. Bundesnetzagentur streng überwacht. Ist diese nicht gewährleistet drohen Ihnen als Unternehmen hohe Strafen.
Je nachdem, ob Sie Betreiber von Maschinen, Applikationsentwickler oder Systemintegrator von Maschinen, Maschinenhersteller oder Komponentenhersteller für Maschinen sind - Sie alle haben Verpflichtungen, wenn es um das Thema Gerätesicherheit geht. Wir haben Ihnen die passenden Weiterbildungszweige zusammengestellt.
Wählen Sie nun Ihre Postion:

Sie sind Betreiber? Hier geht es zu Ihrem Fortbildungsangebot. 

Sie sind Applikationsentwickler/Systemintegrator? Hier geht es zu Ihrem Fortbildungsangebot.

Sie sind Komponentenhersteller? Hier geht es zu Ihrem Fortbildungsangebot.

Sie sind Hersteller? Hier geht es zu Ihrem Fortbildungsangebot.