Ausbildung / Qualifizierung zum Gas- Schweißer.

Das Gasschweißen (Autogenschweißen) wird vorwiegend zum Schweißen von unlegierten und niedriglegierten Stählen eingesetzt. Die Materialdicken sollten 6 mm nicht übersteigen. Der Anwendungsbereich tangiert dabei den allgemeinen Rohrleitungs- und Kesselbau, den Apparatebau und Karosseriebau. In der autogenen Metallbearbeitung nimmt das Gasschweißen nach wie vor einen wichtigen Platz ein und stellt in der täglich Praxis seine Daseinsberechtigung unter Beweis. Das Gasschweißen stellt sich zwar in seiner Anwendung gegenüber dem Lichtbogenschweißen als relativ langsames Verfahren dar, aber es eignet sich besonders zum Schweißen dünner Bleche und dünnwandiger Rohre sowie zur Durchführung von Reparatur- und Auftragsschweißungen. Das Verfahren ist besonders im Heizungs-, Installations- und Rohrleitungsbau weit verbreitet.

Nutzen

Im Rahmen der Ausbildung zum GAS-Schweißer erwerben Sie Kenntnisse und Fertigkeiten für das Schweißen von unlegierten und niedriglegierten Stählen und NE-Metallen. Sie werden befähigt, nach erfolgreich absolvierten Prüfungen, in folgenden Einsatzbereichen tätig zu werden:

  • Rohrleitungsbau
  • Kessel- und Behälterbau
  • Reparatur- und Instandhaltungsbetrieb
  • Karosseriebau
  • Heizung-,Lüftungs- und Sanitärbau
  • Sie können je nach Ausbildungsziel und persönlichen Fertigkeiten Prüfungen nach:DIN EN ISO 9606-1, AD 2000 HP03 und TRD 201 ablegen.


Zielgruppe

Interessierte Personen und ausgebildete Schweißer, die sich zum GAS-Schweißer ausbilden bzw. weiterbilden wollen.


Voraussetzungen

  • Normale Leistungsfähigkeit ohne gesundheitliche Beeinträchtigungen
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift, um der theoretischen und praktischen Ausbildung folgen zu können


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 568 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Zertifikat

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 10424

01.01.2017
Magdeburg

01.01.2017
Gera

01.01.2017
Leipzig

01.01.2017
Erfurt

Preis
Prüfungsgebühren
295,00 € zzgl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info