Befähigte Person für Hydraulik-Schlauchleitungen.

Gemäß der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) ist der Betreiber von Maschinen mit Hydrauliksystemen für den sicheren Anlagenbetrieb verantwortlich und haftet für Schäden. Unterstützen Sie als Befähigte Person für Hydraulik-Schlauchleitungen den Anlagenbetreiber und lernen Sie dafür in diesem Seminar die Beurteilung und Instandhaltung.

Nutzen

  • Sie kennen die Auswirkung von Druck- und Stromübersetzungen in hydraulischen Steuerungen.
  • Sie sind mit den Sicherheitsregeln für Hydraulik-Schlauchleitungen vertraut.
  • Sie kennen die Technischen Regeln der Betriebssicherheit (TRBS 1203).
  • Sie kennen die Richtlinien und Sicherheitskriterien der Berufsgenossenschaftlichen Regel.


Zielgruppe

Der Hydraulik-Lehrgang ist geeignet für Mitarbeiter, Meister und Techniker aus dem Bereich Instandhaltung.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Zertifikat

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Dies ist die aktuellste Version
Zur Vorgänger-Version

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 10408

06.12.2018
Köln

20.12.2018
Leipzig

22.01.2019
Nürnberg

Preis
ab 450,00 € zzgl. MwSt.
ab 535,50 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info