Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für Kleinbetriebe.

Was die neue EU-DSGVO und das neue BDSG für Betriebe bis 10 Mitarbeiter bedeuten und was dort dringend getan werden muss.

Kleine Unternehmen und Freiberufler sind in der Pflicht, mit personenbezogenen Daten rechtskonform umzugehen. Sie haben regelmäßig mit Daten von Mitarbeitern, Kunden oder Mandanten zu tun. Dieses Seminar zeigt Ihnen auf, was gemäß neuer EU-DSGVO aktiv veranlasst werden muss, um rechtssicher zu sein.

Nutzen

  • Sie kennen die Datenschutz-Anforderungen gemäß DSGVO für ihren Betrieb.
  • Sie erhalten wichtige, vorgefertigte Mustertexte für ihre Datenschutzdokumentation.
  • Praxisbeispiele erleichtern Ihnen die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Ihrem Betrieb.


Zielgruppe

Betriebsinhaber von Kleinbetrieben wie z. B. Handwerksbetriebe, IT-Dienstleister, Unternehmensberater, Architekturbüros, Rechtsanwälte, Makler, Existenzgründer u.a.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 32151

12.09.2019
1 Tag

Hamburg

11.10.2019
1 Tag

Köln

01.11.2019
1 Tag

Berlin

22.11.2019
1 Tag

München

Preis
ab 450,00 € zzgl. MwSt.
ab 535,50 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
TÜV Rheinland Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie das passende Hotel zu Ihrer Weiterbildung und nutzen Sie die Sonderkonditionen unserer Partnerhotels. Weitere Infos erhalten Sie bei Einladung.