Fahrerausweis für Flurförderzeuge. Kompaktkurs Stapler.

Wer Flurförderzeuge (FFZ) bedienen möchte, muss die „DGUV Grundsatz 308-001 – Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand“ sowie die DGUV Vorschrift 68 befolgen. Unausgebildetes Fahrpersonal gefährdet nicht nur die Sicherheit, sondern trägt auch das Haftungsrisiko. Unser DGUV-konformer Kompaktkurs vermittelt theoretische und praktische Sicherheit im Umgang mit FFZ.

Nutzen

  • Sie erfüllen die Schulungsanforderungen der Berufsgenossenschaft.
  • Sie minimieren das Risiko der persönlichen Haftung für sich und Ihre Führungskräfte.
  • Sie vermeiden teure Sachschäden oder Personenschäden mit Regressforderungen der Berufsgenossenschaften.


Zielgruppe

  • Personen mit nachgewiesener praktischer Fahrerfahrung, die den Fahrerausweis neu erwerben möchten.
  • Personen, die bereits einen Fahrausweis erworben haben und ihre Bedienberechtigung dauerhaft aufrecht erhalten möchten, in dem sie die geforderte regelmäßige theoretische und praktische Schulung (alle 2-3 Jahre) nachweisen.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 20 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 38315

27.07.2017 TÜV Rheinland Seminare
Köln

30.08.2017
Köln-Ossendorf

18.09.2017
Aachen

18.09.2017
Bonn

Preis
ab 230,00 € mehrwertsteuerbefreit
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info