Gefahrgutbeauftragter. Auffrischung. Verkehrsträger Schiene.

Nach aktueller Rechtslage müssen Gefahrgutbeauftragte zur Rezertifizierung des Schulungsnachweises alle 5 Jahre eine Prüfung vor der IHK ablegen. Die Teilnahme an den vorbereitenden Seminaren wird von der IHK zur Auffrischung des Wissens empfohlen.

Nutzen

  • Sie haben einen Überblick über die wichtigen Neuerungen der Gefahrgutvorschriften, insbesondere des GGVSEB/RID.
  • Sie erhalten eine optimale, praxisnahe Prüfungsvorbereitung, um Ihren Schulungsnachweis Gefahrgutbeauftragter Verkehrsträger Schiene zu verlängern.


Zielgruppe

Relevant für Gefahrgutbeauftragte und Sicherheitsberater, die sich auf
die IHK-Verlängerungsprüfung für den Verkehrsträger Schiene vorbereiten wollen.


Voraussetzungen

  • Voraussetzung für die Teilnahme an der IHK-Prüfung ist eine gültige Schulungsbescheinigung.
  • Verlängerungsprüfungen können bereits zwölf Monate vor Ablauf des Schulungsnachweises - ohne Auswirkung auf seine Gültigkeit - abgelegt werden.
  • Bitte senden Sie uns mit Ihrer Anmeldung eine Kopie Ihrer aktuellen Schulungsbescheinigung zu.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 5 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Zertifikat

Dies ist die aktuellste Version
Zur Vorgänger-Version

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 39212

28.09.2018
Berlin

04.12.2018
Hennef

05.03.2019
Berlin

26.03.2019
Hennef

Preis
ab 245,00 € mehrwertsteuerbefreit
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info