NEU

Industrie 4.0: Workshop Robotics

Seminar über die Verwendung von ROS zur Steuerung kollaborativer Roboter.

Das Konzept von Industrie 4.0 unterstützt Unternehmen dabei, agil und flexibel die Ziele im Sinne ihrer Geschäftsmodelle zu erreichen. Dazu sind technische und organisatorische Maßnahmen erforderlich. Es werden Methoden und Werkzeuge behandelt, die den Startpunkt, die Methoden, Werkzeuge und das Benchmarking zur Zielerreichung bewerten und planen.

Nutzen

  • Sie lernen Grundlagen der Kollaborativen Robotik kennen
  • Sie kennen die Grundlagen der Roboter-Middleware ROS
  • Sie wissen, wie Sie dynamische Pfadplanung für Ihre Pick&Place-Anwendungen verwenden können .


Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus der Produktion, die vor der Herausforderung stehen, ihre Fertigung flexibler, schneller und effizienter zu
gestalten. Sie erlernen innovative und moderne Steuerungskonzepte aus der
Open Source Community kennen, die erlauben, die Aufgaben eines LR in der Produktion flexibler Gestalten zu können.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 07371

26.06.2019
1 Tag

Berlin

18.09.2019
1 Tag

Nürnberg

19.11.2019
1 Tag

Köln

Preis
ab 680,00 € zzgl. MwSt.
ab 809,20 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
TÜV Rheinland Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info