Luftverkehr IATA-DGR Klasse 7, PK1 (Versender). Grundkurs.

Die Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr unterliegt besonderen gesetzlichen Anforderungen, die alle am Prozess beteiligten Personen zu erfüllen haben. Qualifizieren Sie sich nach den geltenden ICAO T.I.-/IATA-DGR-Vorschriften für die Klasse 7 radioaktive Stoffe und erhalten das vom Luftfahrtbundesamt (LBA) anerkannte Zertifikat.

Nutzen

  • Sie weisen gemäß Gefahrgutvorschriften der ICAO / IATA alle notwendigen Kenntnisse als Versender der Klasse 7 nach.
  • Sie erfüllen die rechtlichen Anforderungen des Luftfahrtbundesamtes (LBA).
  • Sie dürfen künftig eigenverantwortlich gefährliche Güter der Gefahrenklasse 7 im Luftverkehr vorbereiten und versenden.


Zielgruppe

Personen, die die erforderliche Sachkunde nach den ICAO-T.I.-/IATA-DGR Vorschriften für eine korrekte Gefahrguteinstufung, Verpackungsauswahl und Kennzeichnung benötigen, sowie Personen, die die Versendererklärung (Shippers declaration) unterschreiben müssen.


Voraussetzungen

Nachweis über ein gültiges, LBA-anerkanntes Zertifikat gemäß IATA-DGR der Personalkategorie 1 für Versender (Sem-Nr. 39420).


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Zertifikat

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 39410

21.03.2019
1 Tag

Hennef

06.12.2019
1 Tag

Hennef

Preis
ab 265,00 € zzgl. MwSt.
ab 315,35 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info