Straßenbeleuchtung - Modul 2: Planung und Berechnung.

Eine fachgerechte Planung von Beleuchtungsanlagen für Straßen, Wege und Plätze erfordert die Berechnung der Gütemerkmale entsprechend der geltenden Normen und Richtlinien. Unser Seminar hilft Ihnen alternative Projektvarianten mit unterschiedlichen Leuchtentypen, Lichtpunkthöhen und Leuchtenanordnungen objektiv zu vergleichen und zu bewerten.

Nutzen

  • Sie sind in der Lage lichttechnische Berechnungen für verschiedene Beleuchtungssituationen fachgerecht zu erstellen.
  • Sie können an Praxisbeispielen Berechnungsergebnisse bewerten und für die Optimierung von Straßenbeleuchtungsanlagen gezielt nutzen.


Zielgruppe

Planer und Betreiber von Straßenbeleuchtungsanlagen, Städte und Gemeinden, Landschaftsverbände, Stadtwerke und Energieversorgungsunternehmen.


Voraussetzungen

Lichttechnische Grundlagen und Kenntnis der Normen zur Straßenbeleuchtung bzw. Besuch des Straßenbeleuchtungsseminars Modul 1 "Grundlagen" (Veranst.-Nr. 07065).


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 07068

19.09.2017 TÜV Rheinland Seminare
Köln

18.10.2017
Berlin

07.11.2017
Nürnberg

Preis
ab 1.315,00 € zzgl. MwSt.
ab 1.564,85 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info