Zertifizierungen Microsoft MCSE: Core InfrastructureZertifizierungen Microsoft MCSE: Core Infrastructure

Zertifizierungen Microsoft MCSE: Core Infrastructure

Zertifizieren Sie sich jetzt durch eine passende Weiterbildung für Ihre Jobrolle

Die noch bis 31.01.2021 verfügbare Zertifizierung für Administratoren heißt MCSE: Core Infrastructure. Mit dieser Zertifizierung, die sich an erfahrene IT-Profis richtet, belegen Sie als IT-Profi Ihre Kenntnisse im Umgang mit hocheffizienten und modernen Rechenzentren, Identitätsverwaltung, Systemverwaltung, Virtualisierung, Speicher und Netzwerk.

Wie bei allen MCSE-Zertifizierungen, müssen Sie bestimmte Vorzertifizierungenvon Microsoft  nachweisen, um ihn erreichen zu können. In diesem Falle gelangen Sie zur Zertifizierung über den Weg MCSA: Windows Server 2016.

Ausbildungsübersicht und Zertifizierungswege

So haben Sie die Möglichkeit, Ihre Zertifizierung MCSE: Core Infrastructure zu erlangen: Über die Zertifzierung "MCSA Windows Server 2016".

Zertifizierung über MCSA Windows Server 2016

Mit der Zertifizierung Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): Windows Server 2016 veredeln Sie Ihre Kenntnisse zur Installation und Migration auf Windows Server 2016. Weiterhin weisen Sie Ihre Netzwerkfähigkeiten sowie Ihr Wissen zur Einrichtung und Konfiguration von Active Directory Domain Services (AD DS) nach.
Hinweis: Die Seitenanzahl unter der Lehrgangsansicht bezieht sich auf unsere IT-Broschüre, die Sie sich hier downloaden können.

Weitere Informationen zu den Seminaren und Buchung:

Installing, Storage and Compute with Windows Server 2016

Identity with Windows Server 2016 Active Directory

Networking with Windows Server 2016

Sie möchten Ihr Ziel zum MCSA: Windows Server 2016 schnell erreichen? Nutzen Sie den Fast Track! 

Sie suchen eine kompakte Weiterbildung, um Ihre professionellen Kenntnisse im Microsoft-Umfeld nachweisen zu können? Wir bieten Ihnen unser Seminarkonzept IT Campus Fast Track für den Zertifizierungsweg MCSA: Windows Server 2016 als Weiterbildung in Bootcamp Form an. Unser IT-Campus Fast Track-Konzept basiert auf funktional aufeinander abgestimmte Theorie- und Übungsphasen zu prüfungs- und praxisrelevanten Inhalten und bietet Ihnen zeit- und kosteneffiziente Lernmöglichkeiten.

Ein wesentlicher Schwerpunkt ist die Vorbereitung auf die Microsoft Zertifizierungsprüfungen. Mit einer Microsoft Zertifizierung zum MCSA: Windows Server 2016 beweisen Sie Ihr Wissen und Ihre Kompetenz bei der Lösung von Problemen und im Umgang mit Microsoft Windows Server 2016. Die MCSA Zertifizierung ist Grundlage für fast alle Tracks der vorhandenen und neuen MCSE (Microsoft Certified Solutions Expert) Zertifizierungen. Jetzt neu inklusive Exam Replay Testvoucher und doppelter Prüfungschance.

IT Campus Fast Track für den Zertifizierungsweg MCSAIT Campus Fast Track für den Zertifizierungsweg MCSA

Unsere aktuelle Empfehlung im Bereich Windows Server 2019

Empfehlung
Hier erwartet Sie das Seminar zur neusten Windows Version mit aktuellster Server Technologie und Cloud Readiness

Unsere Seminarübersicht zum Download

IT / Informationstechnologie Broschüre 2020/2021

Microsoft, Oracle, VMware, Amazon Web Services, IT-Management- und IT-Security. Für einen Gesamteindruck über unser bundesweites IT / Informationstechnologie-Seminarportfolio werfen Sie einen Blick in unsere aktuelle Broschüre für das Jahr 2020/2021.

PDF, 100 Seiten, 6,3mb

download
Newsletter TÜV Rheinland AkademieNewsletter TÜV Rheinland Akademie

Newsletter abonnieren & Vorteile sichern!

Sie möchten spannende Informationen und wertvolle Tipps zu Ihren Weiterbildungsthemen?
Dann melden Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich an!