4. Kölner Bauschaden-Konferenz.

Erkennen und Bewerten von Planungs- und Ausführungsfehlern. Expertentreff für die Baupraxis.
Konferenz
1 Termin verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
12 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 17800
Herstellernummer:
Der Sanierungsaufwand von Bauschäden verursacht viel Ärger und jährlich Kosten in Milliardenhöhe. Deren tatsächlicher Verursachungszusammenhang ist jedoch oft nur schwer nachweisbar und endet nicht selten in einem Rechtsstreit. Dabei wären Bauschäden vermeidbar, wenn alle am Bau Beteiligten die „Regeln der Technik“ bei Planung, Vergabe, Ausführung und baubegleitender Prüfung kennen, beachten und anwenden würden.

  • Nutzen Sie die 4. Kölner Bauschaden-Konferenz als Plattform für Erfahrungsaustausch und Wissensauffrischung.
  • Erweitern Sie Ihr Netzwerk und stärken Sie Ihre beruflichen Kontakte.
  • Profitieren Sie vom Know-how der führenden Fachleute der Branche.
  • Diskutieren Sie mit zu aktuellen Themen wie z. B.: Standsicherheit von Fassadenkonstruktionen, typische Schäden an erdberührten Bauteilen, neue Normung zum baulichen und lüftungstechnischen Radonschutz oder HOAI in der Praxis.
Baukonferenzen im Doppelpack.Melden Sie sich für eine der beiden Konferenzen an und profitieren Sie auch vom Themenangebot der jeweils anderen. Sie haben die Wahl! Stellen Sie sich Ihr persönliches Vortragsprogramm zusammen aus der gleichzeitig stattfindenden "14. Kölner Schimmelpilz-Konferenz" und der "4. Kölner Bauschaden-Konferenz".

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Bausachverständige, Architekten, Bauingenieure, Gebäudeenergieberater, Führungskräfte von Baustoffherstellern und aus dem Baustoffhandel, Geschäftsführer und verantwortliche Beschäftigte von ausführenden Fachbetrieben, Baujuristen, Regulierungsbeauftragte der Versicherungswirtschaft, Behördenvertreter, Wohnimmobilienverwalter, Fach- und Führungskräfte der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

Baukonferenzen mit begleitender Ausstellung am01. - 02.12.2022 in Köln im Doppelpack.Melden Sie sich für eine der beiden Konferenzen an und profitieren Sie auch vom Themenangebot der jeweils anderen. Sie haben die Wahl! Stellen Sie sich Ihr persönliches Vortragsprogramm zusammen aus den gleichzeitig stattfindenden Konferenzen 14. Kölner Schimmelpilz-Konferenzwww.tuv.com/seminar-17671 4. Kölner Bauschaden-Konferenzwww.tuv.com/seminar-17800

  • Nutzen Sie die Fachausstellung, um sich mit Ihrem Unternehmen unseren Tagungsteilnehmern zu präsentieren. Gerne lassen wir Ihnen Informationen bezüglich Konditionen und Anmeldung zukommen. Ihre Ansprechpartnerin: Kim Laura Ohk, Tel. 0221/806-5263, Fax 0221/806-3280, kim.laura.ohk@de.tuv.com
  • Die Konferenz findet in der TÜV Rheinland Akademie Seminarzentrum Rundbau, Am Grauen Stein, 51105 Köln statt.
Anerkannte Fortbildungsveranstaltung
  • Diese Veranstaltung ist bei der Ingenieurkammer und Architektenkammer NRW als Fortbildungsveranstaltung beantragt
    • Falls Sie Anerkennungen für andere Bundesländer benötigen, fragen Sie diese bitte direkt bei uns an.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
485,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
577,15 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben