Arbeiten unter Spannung (AuS) nach DGUV Vorschrift 3.

Sachkunde für sicheren und professionellen Umgang mit elektrotechnischen Anlagen.
Seminar
14 Termine verfügbar
Zertifikat
Präsenz
16 Unterrichtseinheiten
Garantie­termine vorhanden
Seminarnummer: 07029
Herstellernummer:
Für Personen, die Arbeiten an elektrotechnischen Anlagen ausführen, während Leitungen unter Spannung stehen, ist eine Spezialausbildung zwingend vorgeschrieben. Unser Seminar erfüllt die Anforderungen der UVV DGUV Vorschrift 3, DGUV Regel 103-011 AuS und VDE 0105-100.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Geeignet für Elektrofachkräfte, die Arbeiten unter Spannung ausführen sollen.

Voraussetzungen

Diese finden Sie in der DGUV Regel 103-011.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Technik

    Arbeiten unter Spannung (AuS). Erhalt der Befähigung.

    Wiederholungsausbildung: Theoretischer Teil, um Arbeiten unter Spannung weiterhin eigenverantwortlich durchzuführen.
  2. Technik

    Ausbildung zum Sperrkassierer / Zählermonteur.

    Qualifikation nach DGUV Vorschrift 3 und DGUV Regel 103-011 zum Arbeiten an Stromzählern.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 1.195,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 1.422,05 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben