Beleihungswertermittlung.

Kompetente Bewertung von Immobilien.
Seminar
Zurzeit keine Termine
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
16 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 17139
Herstellernummer:
Seit 1995 werden in der deutschen Kreditwirtschaft Fragen des Sachverständigen- und Bewertungswesens diskutiert. Mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFin, ehemals BA Kred) wurden entsprechende Grundsatzpapiere abgestimmt. Die Ziele, bei der Bewertungsmethodik einheitliche Standards zu schaffen und die Eigenständigkeit des Beleihungswertes gemäß § 16 PfandBG (Pfandbriefgesetz) hervorzuheben, werden seitdem in den Instituten aktiv umgesetzt. Viele Banken sind bereits dazu übergegangen, nur noch Gutachten von Sachverständigen zu akzeptieren, die auch eine entsprechende Qualifikation auf dem Gebiet der Beleihungswertermittlung nachweisen können.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Architekten, Bauingenieure, Bank- und Immobilienfachleute, Makler, Anwälte, Steuerberater, Bauträger, Mitarbeitende von Bau-, Liegenschafts- und Finanzämtern sowie Sachverständige

Voraussetzungen

Fachkenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Wertermittlung.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
Preis auf Anfrage

Zurzeit sind leider keine Termine verfügbar. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an dieser Weiterbildung haben.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben