Brandschutz bei Photovoltaikanlagen.

Sicherer Betrieb neuer und bestehender PV Anlagen sowie Bewertung möglicher Brandrisiken.
Seminar
4 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Präsenz / Virtual Classroom
8 Unterrichtseinheiten
Online durchführbar
Seminarnummer: 14117

In Deutschland waren Ende 2021 über 1,7 Mio. Anlagen installiert. In den zurückliegenden Jahren wurde in rund 210 Fällen nachgewiesen, dass die Brände durch Photovoltaik-Anlagen verursacht wurden. Es ist jedoch absehbar, dass in den kommenden Jahren ein Anstieg von Bränden durch PV-Anlagen zu erwarten sein wird. Umso dringender müssen Brandschutzverantwortliche wissen, wie PV-Anlagen sicher betrieben werden können und welche Sicherheitsrisiken durch neue und bereits länger laufende Anlagen bestehen.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Anlagenbetreiber, Investoren, Versicherungsmakler, Immobilienverwalter, Betreiber und Besitzer von Immobilien mit PV-Anlagen, Handwerker, Techniker, Installateure die PV-Anlagen errichten sowie alle weiteren interessierten Personen, die mit diesem Thema konfrontiert sind oder sich dazu informieren möchten.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Brandschutzbeauftragten werden mit diesem Seminar im Rahmen der vorgeschriebenen Fortbildung für Brandschutzbeauftragte nach vfdb-Richtlinie bzw. DGUV-I 2005-003 bei Präsenzdurchführung 8 UE bzw. bei Onlinedurchführung 4 UE anerkannt.
  • Das Seminar erfüllt die Voraussetzungen einer fachrelevanten Weiterbildungen zur Rezertifizierung der Abschlüsse „Servicetechniker für PV- und Speichertechnik (TÜV)“,„Fachberater Bauwerkintegrierte Photovoltaik - BIPV (TÜV)“ sowie „Fachberater für PV- und Speichertechnik (TÜV)“ mit 8 UE.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Bau, Gebäude und Immobilien

    Photovoltaik (PV) Basiswissen - Sachkunde.

    Modul 1 des Lehrgangs Gutachter PV-Anlagen: Fachgerechte Planung und Installation. Sachkundenachweis.
  2. Bau, Gebäude und Immobilien

    Fachberater für PV- und Speichertechnik (TÜV).

    Mit zertifizierter Beratungskompetenz erfolgreich verkaufen.
  3. Technik

    Brandschutzmanager (TÜV)

    Brandschutz im Bestand: Instandhaltung, Betreiberpflichten, Gestaltungsoptionen, Organisation, Planung, Kennzahlen.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer erworbenen Qualifikation.
535,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
636,65 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben