Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV).

Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung regelt zeitlich befristet besondere Arbeitsschutzmaßnahmen.
Seminar
1 Termin verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Virtual Classroom
3 Unterrichtseinheiten
Online durchführbar
Seminarnummer: 05079
Herstellernummer:
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat für den betrieblichen Wirkungskreis zeitlich befristet zusätzliche besondere Arbeitsschutzmaßnahmen veranlasst. Angesichts hoher Inzidenzwerte sollen weitere Maßnahmen zur Kontaktreduzierung ergriffen werden, mit dem Ziel, die Beschäftigten bestmöglich zu schützen und dennoch den wirtschaftlichen Betrieb der Unternehmen aufrecht zu erhalten.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Dieses virtuelle Praxisseminar eignet sich für Unternehmer, Geschäftsführer, Betriebs- und Werksleiter, HSE-Manager sowie leitende Angestellte und andere mit dem betrieblichen Arbeitsschutz befasste Personen.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung
Teilnahmebescheinigung

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
105,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
124,95 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben