Drohnenführerschein. Kenntnisnachweis gemäß § 21d LuftVO.

Schulung und Prüfung für den Betrieb unbemannter Luftfahrtsysteme nach § 21a Luftverkehrs-Ordnung.
Seminar
Zurzeit keine Termine
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
16 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 17650
Herstellernummer:
Steuerer von Multikoptern bzw. unbemannten Luftfahrzeugen (UAS) mit mehr als 2 kg Startgewicht benötigen seit 1. Oktober 2017 den sogenannten Drohnenführerschein. Nach Teilnahme an diesen Kurs können Sie Ihre Prüfung zur Erlangung der Bescheinigung zum Nachweis ausreichender Kenntnisse und Fertigkeiten (§ 21d LuftVO) zum Betrieb von UAS ablegen.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Prüfingenieure und Sachverständige für technische Anlagen und Gebäude, Mitarbeiter von Überwachungs und -Sicherungsunternehmen.

Voraussetzungen

  • Kopie des Personalausweises oder Reisepasses
  • Polizeiliches Führungszeugnis, nicht älter als 6 Monate

Abschluss

Teilnahmebescheinigung
Nach bestandener Prüfung erhalten Sie eine Bescheinigung zum Nachweis ausreichender Kenntnisse und Fertigkeiten (§ 21d LuftVO) zum Betrieb von UAS.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
Preis auf Anfrage

Zurzeit sind leider keine Termine verfügbar. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an dieser Weiterbildung haben.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben