Engpassmanagement in Produktion und Logistik.

Engpassorientierte Prozessoptimierung nach der Theory of Constraints (TOC).
Seminar
Zurzeit keine Termine
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
8 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 42226
Herstellernummer:
Die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beruht auf der permanenten, ganzheitlichen Optimierung der Fertigungskapazitäten entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Die Engpasstheorie, die Theory of Constraints (TOC), und ihre hochentwickelten Werkzeuge – praxisnah in diesem Seminar vermittelt – ist dafür das nachhaltige Analyse- und Steuerungstool.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Produktion, Unternehmens- / Produktionsplanung und -steuerung sowie Logistik. Meister / Schichtführer in der Produktion.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Technik

    Industrie 4.0: Transformation Expert (TÜV).

    Roadmap zur Industrie 4.0 in der Fertigung, Logistik, Instandhaltung. Kennzahlenbasierte Steuerung der Umsetzung.
  2. Technik

    Instandhaltungs-Manager / -Fachingenieur (TÜV).

    Wartung und Inspektion richtig managen – eine Zusatzqualifikation mit Zukunft.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
Preis auf Anfrage

Zurzeit sind leider keine Termine verfügbar. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an dieser Weiterbildung haben.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben