Gesundes Raumklima in Schulen und Kindergärten.

Wie Sie Raumlufthygiene in Gebäuden für frühkindliche und schulische Bildung sicherstellen.
Seminar
Zurzeit keine Termine
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
8 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 17427
Herstellernummer:
Kinder in Kitas und Schüler sowie deren Erzieher und Lehrer verbringen einen Großteil des Tages in geschlossenen Räumen. Die Qualität der Raumluft ist daher für deren Gesundheit von besonderer Bedeutung. Schadstoffhaltige Substanzen in Baustoffen, Möbeln und Reinigungsmaterialien können zu Gesundheitsschädigungen führen. Auf diesen Zusammenhang weist auch das Modellprojekt „Gesunder Lebensraum Schule“ des Sentinel Haus Institut und von TÜV Rheinland mit Unterstützung des Umweltbundesamtes hin. Dabei kann die Verwendung von schadstoffarmen Varianten für gesunde Raumluft sorgen und ist zudem nahezu kostenneutral. Durch leichte Korrekturen bei der Vergabe von Leistungen rund um die Bildungsimmobilie kann zusätzliche Rechtssicherheit geschaffen und das Kosten- und Gesundheitsrisiko infolge Emissionen deutlich reduziert werden.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Planungsverantwortliche von Kommunen, Bundesländern und Bund, Öffentliche Auftraggeber, Kirchen, Privatschulen, Elternbeiräte, Architekten, Bauträger und (Wohnungs-)Bauunternehmen, Sachverständige und Juristen, Entscheider aus Baustoffindustrie und Baustoffhandel.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

Dieses Grundlagenseminar kann mit branchenspezifischen Schwerpunkten als Inhouseschulung durchgeführt werden.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Bau, Gebäude und Immobilienwirtschaft

    Fortbildungslehrgang Asbest-Sachkunde nach TRGS 519, Anl. 4.

    Zertifikate (vor 01.07.2010) liefen zum 30.06.2016 ab. Sachkundige mit Nachweis TRGS 519 sind fortbildungspflichtig.
  2. Bau, Gebäude und Immobilienwirtschaft

    Fortbildungslehrgang zur Asbest-Sachkunde nach TRGS 519, Anl. 3.

    Zertifikate (vor 01.07.2010) liefen zum 30.06.2016 ab. Sachkundige mit Nachweis TRGS 519 sind fortbildungspflichtig.
  3. Schimmel

    Schimmelpilzschäden in Innenräumen. Prüfung zum Sachverständigen.

    Prüfung zum „Sachverständigen für die Erkennung und Bewertung von Schimmelpilzschäden (TÜV)“.
  4. Bau, Gebäude und Immobilienwirtschaft

    Schimmelpilzschäden in Innenräumen - Modul 1.

    Baupraktische Grundlagen und deren Anwendung. Sachkunde in Ursachen, Bewertung und Sanierung.
  5. Bau, Gebäude und Immobilienwirtschaft

    Sachkunde für Tätigkeiten mit Asbest (TRGS 519 / Anl. 4).

    Abbruch, Instandhaltung und Asbestsanierung speziell für Asbestzementprodukte und Asbest-Arbeiten geringen Umfangs.
  6. Bau, Gebäude und Immobilienwirtschaft

    Schimmelpilzschäden in Innenräumen Modul 2 - Fachgerechte Planung und Sanierung

    Fachgerechte Planung und Sanierung von Schimmelpilzbefall in Innenräumen.
  7. Bau, Gebäude und Immobilienwirtschaft

    Sachkunde für Tätigkeiten mit Asbest (TRGS 519 / Anl. 3).

    Sanierungsarbeiten an schwach gebundenen Asbestprodukten fachkundig ausführen.
  8. Bau, Gebäude und Immobilienwirtschaft

    Schimmelpilzschäden in Innenräumen - Modul 3.

    Spezialwissen für Sachverständige und Gutachter.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
Preis auf Anfrage

Zurzeit sind leider keine Termine verfügbar. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an dieser Weiterbildung haben.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben