IREB RE@Agile Primer (CPRE).

Methoden und Techniken des Requirement Engineering gewinnbringend in agile Entwicklungsprozesse einbringen.
Seminar
16 Termine verfügbar
Zertifikat
Präsenz
18 Unterrichtseinheiten
Garantie­termine vorhanden
Seminarnummer: 40779
Herstellernummer:
Das Anforderungsmanagement kann auf eine langjährig erprobte und etablierte Entwicklungspraxis zurückgreifen. Die Herausforderungen im Requirement Engineering heute sind zunehmend in agilen Projektwelten hinsichtlich Methodik und Organisationen angesiedelt. Das klassische Anforderungsmanagement wird durch agile Projektvorgehensmodelle wie beispielsweise SCRUM. Kanban, SAFe u.v.m. bestimmt.

Seminar kann online via Virtual Classroom besucht werden, nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Requirements Engineers, die sich mit agiler Entwicklung befassen und ihre Techniken in dieser Umgebung erfolgreich anwenden möchten.

Requirements Engineers, die etablierten Konzepte und Techniken agiler Ansätze anwenden und ihre Requirements-Engineering-Prozesse verbessern möchten.

Product Owner oder Scrum Master in Scrum Produktentwicklungen Fachkräfte für agile Entwicklungsprozesse, die die Werte und Vorteile des Requirements Engineering in agilen Projekten verstehen möchten.

Fachkräfte für agile Entwicklungsprozesse, welche die agile Entwicklung durch bewährte Requirements-Engineering-Techniken und -Methoden verbessern möchten.

Personen aus verwandten Disziplinen – IT-Manager, Tester, Entwickler, Architekten und andere Vertreter im Bereich der Entwicklung (überwiegend, aber nicht ausschließlich Softwareentwicklung), die verstehen möchten, wie sie Requirements-Engineering- und agile Ansätze in Entwicklungsprozessen erfolgreich kombinieren können.

Voraussetzungen

Sie benötigen keine Vorkenntnisse um am RE@Agile Primer Seminar teilzunehmen. Wir empfehlen jedoch die IREB Foundation vorher absolviert zu haben. Alle notwendigen Inhalte werden Ihnen im Training vermittelt.

Abschluss

Zertifikat
  • Die 40 minütige Prüfung (22 Multiple Choice Fragen) absolvieren Sie direkt im Anschluss an das Training
  • Um die Prüfung zu bestehen müssen Sie 70% der Punkte erreichen.
  • Es sind keine Hilfsmittel zugelassen.
  • Als Prüfungssprache kann Deutsch oder Englisch gewählt werden
  • Zertifizierter Abschluss "IREB® Certified Professional for Requirements Engineering"

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

Dieses Training wird durch unseren Partner Serview GmbH durchgeführt.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. IREB Kompakt: Foundation & RE@Agile Primer (CPRE).

    Methoden und Techniken des Requirement Engineering gewinnbringend in agile Entwicklungsprozesse einbringen.
  2. IREB Foundation (CPRE).

    Erlernen Sie die Grundlagen für modernes Requirements Engineering.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 1.175,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 1.398,25 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben