IT-Sicherheit im Krankenhaus auf Basis des B3S-Sicherheitsstandards

Informationssicherheit im Krankenhaus umsetzen und gemäß B3S-Standards etablieren und absichern.
Seminar
3 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Präsenz / Virtual Classroom
8 Unterrichtseinheiten
Garantie­termine vorhanden
Seminarnummer: 31421
Herstellernummer:
Gemäß § 75c SGB V sind ab dem 1. Januar 2022 alle Krankenhäuser in Deutschland – als Betreiber kritischer Infrastrukturen – verpflichtet, angemessene organisatorische und technische Vorkehrungen zur IT-Sicherheit zu treffen. Dies kann auf Basis des B3S-Standards „Medizinische Versorgung“ nachgewiesen werden. Ziel der Schulung ist es, diesen Standard praxisorientiert zu vermitteln und zu schulen.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an (IT-) Mitarbeiter:innen in Krankenhäusern, Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB) in Krankenhäusern, Berater:innen im Bereich Informationssicherheit, Mitarbeiter:innen, die bei der Umsetzung des branchenspezifischen Standards B3S im Krankenhaus unterstützen.

Voraussetzungen

Allgemeine Kenntnisse zum Management der Informationssicherheit sowie Qualitätsmanagement (ISO 9001) sind hilfreich, jedoch nicht verpflichtend für die Kursteilnahme.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. IT / Informationsmanagement

    Kompaktseminar BSI-KritisV - Gesundheit

    Kompakte und konzentrierte Informationen zu IT-SIG 2 und BSI-KritisV im Gesundheitswesen.
  2. IT / Informationsmanagement

    IT-Security-Beauftragter (TÜV).

    Lernen Sie als IT-Sicherheitsbeauftragter in Modul 1 mehr über die Organisation einer optimalen Informationssicherheit.
  3. IT / Informationsmanagement

    ISO 27001/27002 – Die wichtigsten Änderungen zum aktuellen Update.

    Ihr Versions-Update für IT-Security und Informationssicherheit.
  4. Emerging Technologies

    Die ISO 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz.

    Ergreifen Sie aktiv Maßnahmen zum Schutz Ihrer IT!
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 650,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 773,50 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben