Kommunikation in der Wundversorgung. Für Wundfachkräfte.

Gesprächs- und Argumentationstechniken für die tägliche Arbeit mit Patienten, Angehörigen, Ärzten und Kollegen.
Seminar
2 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
8 Unterrichtseinheiten
Garantie­termine vorhanden
Seminarnummer: 08231
Herstellernummer:
Fachliches Wissen allein reicht nicht aus, um eine gute Wundversorgung zu gewährleisten. Täglich stoßen Wundfachkräfte auf Widerstände, z.B. bei nicht adhärenten Patienten und verunsicherten Angehörigen.

In diesem Seminar erlernen Sie praxisnahe Argumentationstechniken, mit denen Sie Ihre Ziele für eine erfolgreiche Therapie umsetzen können.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Fachkräfte aus dem Bereich der Wundversorgung, Wundexperten, Pflegetherapeuten Wunde und Qualitätsbeauftragte.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Haben Sie bereits eine ICW Veranstaltung in der TÜV Rheinland Akademie besucht, dann erhalten Sie für diese Veranstaltung einen Treuepreis.
  • Treuepreis bis zum 31.12.2020 beträgt 185,- € zzgl. MwSt.
  • Treuepreis ab dem 01.01.2021 beträgt 195,- € zzgl. MwSt.
  • Bitte vermerken Sie dies auf der Anmeldung unter Bemerkung Stichwort REZERT-TREUE.
  • Mit der Teilnahme an diesem Seminar erwerben Sie 8 Fortbildungspunkte für die Rezertifizierung Ihres ICW-Abschlusses.
  • Im Rahmen der Registrierung berufliche Pflegender können für diese Veranstaltung 8 Fortbildungspunkte angerechnet werden.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Gesundheit und Pflege

    Diabetisches Fußsyndrom.

    Bringen Sie Ihr Fachwissen zum diabetischen Fußsyndrom und Wundmanagement auf den neuesten Stand.
  2. Gesundheit und Pflege

    Pflege von Patienten mit Ulcus cruris venosum/arteriosum/mixtum.

    Behandlungsmanagement nach neuestem Stand der Versorgung chronischer Wunden.
  3. Gesundheit und Pflege

    Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden.

    Fachgerechte Umsetzung des DNQP-Expertenstandards.
  4. Gesundheit und Pflege

    Wundversorgung in der Palliativmedizin. Für Wundfachkräfte.

    Besonderheiten palliativer Wundbehandlung: kurativ vs. palliativ, Symptomlinderung, psychosoziale Unterstützung.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 215,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 249,40 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben