Medizinische Kodierfachkraft.

Expertenwissen zur klinischen Kodierung mit zertifiziertem TÜV-Abschluss.
Seminar
2 Termine verfügbar
Zertifikat
Virtual Classroom
160 Unterrichtseinheiten
Online durchführbar
Seminarnummer: 54110
Für die Abrechnung medizinischer Leistungen ist eine sachgerechte Dokumentation und Kodierung anhand der G-DRG Fallpauschalen notwendig. Medizinische Kodierfachkräfte (TÜV) unterstützen ärztliches und pflegerisches Personal bei der korrekten Dokumentation und Verschlüsselung von Diagnosen und sorgen für die korrekte Abrechnung von Leistungen.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Pflegefachkräfte und Angehörige medizinischer Assistenzberufe, Mitarbeiter aus der patientennahen Verwaltung und von Kostenträgern.

Voraussetzungen

  • Für die Teilnahme an unserem 100% Live-Unterricht wird ein internetfähiger Computer, ein aktueller Browser wie Google Chrome, Microsoft Edge oder Mozilla Firefox und idealerweise ein Headset oder Laptop mit Mikrofon und Lautsprecher benötigt.
  • Staatlich anerkannte Ausbildung in einem pflegerischen oder medizinischen Beruf, z.B. Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Medizinisch technischer Laborassistent, Pharmazeutisch technischer Assistent; Medizinisch-Technischer Radiologieassistent, Medizinischer Fachangestellter). Darüber hinaus können auch Mitarbeiter aus der patientennahen Verwaltung mit Kenntnissen des Abrechnungswesens und der medizinischen Terminologie sowie Beschäftigte von Kostenträgern, die mit der Abrechnung und Fallprüfung beauftragt sind und über Grundkenntnisse der medizinischen Terminologie verfügen, zugelassen werden.

Abschluss

Zertifikat

Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zertifikat der TÜV Rheinland Akademie GmbH.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Wie läuft der Unterricht ab?
Dieser Lehrgang ist berufsbegleitend, was Ihnen ein nahezu uneingeschränktes berufliches Engagement ermöglicht. Nutzen Sie das digitale Angebot der TÜV Rheinland Akademie und starten Sie Ihre Weiterbildung in unseren virtuellen Klassenräumen. In unserem 100% Live-Unterricht stehen Ihnen ausgewählte Fachausbilder:innen zweimal wöchentlich zur Seite. Unser Live-Unterricht bietet Ihnen die Möglichkeit im direkten Erfahrungsaustausch mit Mitschüler:innen und Dozent:innen zu stehen. Hierdurch können Sie Ihre gemeinsame Zeit aktiv mitgestalten und optimal nutzen.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Broschüre Medizinische Kodierfachkraft

Medizinische Kodierfachkraft

Broschüre für die Weiterbildung im Medizincontrolling

PDF | 6 Seiten | 1228kb

DOWNLOAD
Ablaufplan Medizinische Kodierfachkraft (TÜV), Starttermin: 06.05.2024

Medizinische Kodierfachkraft

Ablaufplan der Weiterbildung, Starttermin: 06.05.2024

PDF | 1 Seite | 121 KB

DOWNLOAD
Ablaufplan Medizinische Kodierfachkraft (TÜV), Starttermin: 02.09.2024

Medizinische Kodierfachkraft

Ablaufplan der Weiterbildung, Starttermin: 02.09.2024

PDF | 1 Seite | 121 KB

DOWNLOAD
Ablaufplan Medizinische Kodierfachkraft (TÜV)

Medizinische Kodierfachkraft

Ablaufplan der Weiterbildung, Starttermin: 03.02.2025

PDF | 1 Seite | 121 KB

DOWNLOAD

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

  • Was verbirgt sich hinter dem Begriff Medizincontrolling?

    Die Abrechnung medizinischer Leistungen in Krankenhäusern erfolgt über Fallkostenpauschalen. Eine sachgerechte medizinische Dokumentation ist die Basis für das Ansetzen korrekter German Diagnosis Related Groups (DRG) und damit die Grundlage für eine stabile Erlössituation eines Krankenhauses.

    Dies kann nur adäquat mit Experten gelingen, die über das Fachwissen der medizinischen Kodierung verfügen und damit das medizinische Personal entlasten können.

  • Was bedeutet DRG?

    Das DRG-System ist ein Regelwerk, das, aufgrund gesetzlicher Änderungen, jährlichen Anpassungen unterworfen ist, was für Krankenhäuser bedeutet sich einmal im Jahr auf diese Neuerungen einzustellen.

    Zu dem Verantwortungsbereich der Fachkräfte im Medizincontrolling gehören die korrekte Erfassung, Auswertung und Archivierung der Patientendaten ebenso wie Aufgaben im Rahmen der externen Qualitätssicherung nach § 137 SGB V.

    Diese Fachkräfte sind nicht nur im Medizincontrolling in Krankenhäusern, sondern auch im Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) und bei Krankenkassen tätig.

  • Wo können Medizinische Kodierfachkräfte eingesetzt werden?

    • Sie werden als Bindeglied zwischen medizinischem und Verwaltungspersonal eingesetzt.
    • Sie nehmen komplexe Kodier- und Abrechnungsaufgaben wahr.
    • Sie implementieren eine abgestimmte Dokumentation.
    • Sie steigern die Kodier- und Dokumentationsqualität und gewährleisten ein dauerhaft hohes Niveau.
    • Sie werden für die Bearbeitung von MDK-Prüfaufträgen eingesetzt.
    • Ihr Expertenwissen trägt zum wirtschaftlichen Erfolg Ihres Krankenhauses bei.
    • Ihnen stehen neue berufliche Einsatzgebiete offen, z.B. bei Krankenkassen, Berufsgenossenschaften und dem MDK.
  • Fördermöglichkeiten

    Für die private Finanzierung der Lehrgänge gibt es zahlreiche Möglichkeiten, über die wir Sie gerne im persönlichen Beratungsgespräch informieren.

    Die wichtigsten sind:

    • Bildungsprämie
    • Steuerliche Absetzbarkeit

Registrierung beruflich Pflegender.

Die "Registrierung beruflich Pflegender" ist ein Qualitätsprädikat, dokumentiert für Pflegefachkräfte, Arbeitgeber und Verbraucher die Aktualität der beruflichen Qualifizierung und belegt dadurch einen hohen Grad an Professionalität in der Pflege.

Registrierung beruflich PflegenderRegistrierung beruflich Pflegender

Fortbildungspunkte

Erlangen Sie einen Überblick über die Fortbildungspunkte aller Weiterbildungen für das Pflege- und Gesundheitswesen.

PDF, 231 kb, 2 Seiten

DOWNLOAD

Mit der Teilnahme an diesen Weiterbildung, können Sie als beruflich Pflegender Fortbildungspunkte erwerben:
Medizinische Kodierfachkraft (TÜV) - 20 Fortbildungspunkte

Die Initiative "Registrierung beruflich Pflegender" wird seit dem 01.04.2006 vom Deutschen Pflegerat e.V. getragen.

  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer erworbenen Qualifikation.
ab 2.700,00 € Mehrwertsteuerbefreit
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben