Niederspannungsrichtlinie, EMV-Richtlinie, Funkrichtlinie.

CE-Kennzeichnung von elektrischen Betriebsmitteln. Gesetzliche Anforderungen und praktische Vorgehensweise.
Seminar
2 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
14 Unterrichtseinheiten
Garantie­termine vorhanden
Seminarnummer: 07083
Herstellernummer:
Hersteller und Importeure müssen die Konformität ihrer elektrischen Betriebsmittel sicherstellen, wenn diese in der EU in Verkehr gebracht werden sollen. Um die CE-Kennzeichnung anbringen zu können, muss die Konformität bewertet werden und jederzeit für die Behörden nachvollziehbar dokumentiert sein.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Hersteller und Importeure von elektrischen Betriebsmitteln, Geräten und Funkanlagen; Verantwortliche in der Geschäftsführung, Entwicklung, Einkauf, Vertrieb, Qualitätssicherung oder Dokumentation.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Technik

    Sicherheit von Maschinen mit elektrischer Ausrüstung.

    Erlernen Sie den richtigen Umgang mit den Anforderungen der EN 60204-1 (VDE 0113).
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 1.180,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 1.404,20 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben