Niederspannungsrichtlinie, EMV-Richtlinie, Funkrichtlinie.

CE-Kennzeichnung von elektrischen Betriebsmitteln. Gesetzliche Anforderungen und praktische Vorgehensweise.
Seminar
3 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
14 Unterrichtseinheiten
Garantie­termine vorhanden
Seminarnummer: 07083
Herstellernummer:
Hersteller und Importeure müssen die Konformität ihrer elektrischen Betriebsmittel sicherstellen, wenn diese in der EU in Verkehr gebracht werden sollen. Um die CE-Kennzeichnung anbringen zu können, muss die Konformität bewertet werden und jederzeit für die Behörden nachvollziehbar dokumentiert sein.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Hersteller und Importeure von elektrischen Betriebsmitteln, Geräten und Funkanlagen; Verantwortliche in der Geschäftsführung, Entwicklung, Einkauf, Vertrieb, Qualitätssicherung oder Dokumentation.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Seminare für Elektrofachkräfte

    Sicherheit von Maschinen mit elektrischer Ausrüstung.

    Erlernen Sie den richtigen Umgang mit den Anforderungen der EN 60204-1 (VDE 0113).
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 1.155,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 1.339,80 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben