Photovoltaikanlagen - Sachkunde für Servicetechniker.

Modul 1 des Lehrgangs Servicetechniker PV-Anlagen: Planung und Installation von PV-Anlagen. Sachkundenachweis.
Seminar
Zurzeit keine Termine
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
16 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 17635
Herstellernummer:
Damit sichergestellt ist, dass PV-Systeme auch im Hinblick auf die notwendige Energiewende zuverlässig funktionieren, werden Fachkräfte benötigt. In diesem 3-moduligen Lehrgang erhalten Sie die nötigen Werkzeuge, um Ihrem Kundenkreis solch einen Service zu bieten und Neukunden zu gewinnen, die bei Ihnen Anlagenwartung als neue Verträge abschließen.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Handwerker (Dachdecker, Zimmerer, Elektriker, Schornsteinfeger), Energieberater, Architekten, Bauingenieure und Sachverständige nach EnEV.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung
  • Nach bestandener Prüfung zu diesem Modul erhalten Sie einen Sachkundenachweis.
  • Nach dem Besuch der drei Module (siehe Hinweise) können Sie eine schriftliche Zertifikatsprüfung ablegen. Die Prüfung wird von der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV von TÜV Rheinland abgenommen. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie von PersCert TÜV ein Zertifikat, das die Qualifikation als „Servicetechniker für Photovoltaikanlagen (TÜV)“ bescheinigt. Pers-Cert TÜV dokumentiert die Anforderungen an Ihren Abschluss auf der weltweit zugänglichen Internetplattform www.certipedia.com unter dem Prüfzeichen mit der ID 0000035295. Nutzen Sie das Prüfzeichen mit Ihrer individuellen ID als Werbesignet zu den unter www.tuv.com/perscert dargestellten Bedingungen. Stärken Sie mit Ihrer dokumentierten Qualifikation das Vertrauen bei Kunden und Interessenten.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Als ergänzende Unterlage empfehlen wir den Planungsordner „Photovoltaische Anlagen“ der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS). Neben den Lehrgangsunterlagen ist die Nutzung des Ordners in der Prüfung zugelassen. Dieser Ordner ist nicht im Seminarpreis enthalten. Sie können ihn bestellen unter www.dgsfranken.de
  • Im Anschluss an den zweiten Seminartag findet ab 16:30 Uhr die 90-minütige schriftliche Prüfung für den Nachweis der Sachkunde statt.
  • Dieser Kurs ist das 1. Modul der Weiterbildung zum „Servicetechniker für Photovoltaikanlagen (TÜV)“. Alle Module sind einzeln buchbar:
    • Modul 1: Sachkunde für Servicetechniker (Veranst.-Nr. 17635)
    • Modul 2: Typische Fehlerquellen beim Bau von PV-Anlagen (für Servicetechniker) (Veranst.-Nr. 17636)
    • Modul 3: Wartung von Photovoltaikanlagen (für Servicetechniker) (Veranst.-Nr. 17637)
    • Prüfung zum „Servicetechniker für Photovoltaikanlagen (TÜV)“ (Veranst.-Nr. 17638).

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
Preis auf Anfrage

Zurzeit sind leider keine Termine verfügbar. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an dieser Weiterbildung haben.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben