QM-Lieferantenauditor (TÜV).

Professionelle Planung und Durchführung von Lieferantenaudits. Lehrgang mit Abschlusszertifikat.
Seminar
13 Termine verfügbar
Zertifikat
Präsenz
16 Unterrichtseinheiten
Garantie­termine vorhanden
Seminarnummer: 09301
Eine zentrale Forderung der ISO 9001 sind Steuerungsmaßnahmen, die die Organisation für extern bereitgestellte Prozesse, Produkte und Dienstleistungen bestimmen und durchzuführen muss. Ein sehr effizientes Steuerungsinstrument sind Lieferantenaudits. Als erfolgreicher Lieferantenauditor haben Sie die fachliche Kompetenz professionelle Lieferantenaudits auf Basis der ISO 19011 in den verschiedenen Phasen Ihrer Geschäftsbeziehung mit dem Lieferanten durchzuführen.

Der Ablauf der Weiterbildung auf einen Blick:

Ablauf QM-LieferantenauditorAblauf QM-Lieferantenauditor

- Classroom: Gruppenphase. Präsenz oder Virtual Classroom.
- PersCert Prüfung: Präsenz oder Virtual Classroom.
- E-Learning: Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) – Ihr zusätzlicher Benefit zum Selbstlernen. Im Seminarpreis enthalten. Bereitstellung bei Seminarbeginn. Bearbeitung vor Prüfungsteilnahme nicht erforderlich.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Verantwortliche aus Qualitätsmanagement, Einkauf und technischen Bereichen, die anhand von 2nd Party Audits die Auswahl und Steuerung von Lieferanten und Dienstleistern durchführen und somit die Lieferantenleistung absichern.

Abschluss

Zertifikat

Zur Feststellung Ihrer erworbenen Kompetenz wird eine Prüfung von PersCert TÜV, der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle von TÜV Rheinland, durchgeführt.

Nach erfolgreichem Abschluss des Prüfungs- und Zertifizierungsverfahrens erhalten Sie von PersCert TÜV ein Zertifikat mit dem Abschlusstitel „QM-Lieferantenauditor:in (TÜV)“ als persönlichen Kompetenznachweis. Dokumente und Informationen (u.a. Zulassungsvoraussetzungen, Prüfungsinhalte und Ablauf, Gültigkeit, Rezertifizierung, etc.) zum Zertifizierungsprogramm finden Sie auf www.certipedia.com unter der Programm ID 85815.

Nutzen Sie zusätzlich nach erfolgter Zertifizierung die zahlreichen Möglichkeiten eines persönlichen TÜV Rheinland Prüfzeichens mit Ihrer individuellen ID als Werbesignet zu den unter www.tuv.com/perscert dargestellten Bedingungen. Stärken Sie mit Ihrem Zertifikat und dem damit verknüpften Prüfzeichen das Vertrauen bei Kunden und Interessenten.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Die Teilnahme am Lehrgang „QM-Lieferantenauditor“ setzt Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement voraus.
  • Sie erhalten ein ausführliches Teilnehmer-Skript sowie die Normensammlung mit den Normen DIN EN ISO 9000, 9001, 9004 und 19011.
  • Im Rahmen Ihrer Teilnahme bekommen Sie einen 8-wöchigen kostenfreien Vollzugriff auf das Online-Portal „Der Qualitätsmanagement-Berater digital“ – den aktuellen Ratgeber für den Qualitätsmanager in der betrieblichen Praxis.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

QMunity – das Portal rund um Qualitätsmanagement.

QMunity, das Portal rund um Qualitätsmanagement
Experten-Know-how sichern, Best Practice teilen, sich austauschen, Netzwerken und vom Schwarmwissen profitieren.

So sieht Ihr digitaler Badge aus

 

  • Der Badge enthält den absolvierten Seminartitel z.B. Qualitätsmanager (TÜV)
  • Er zeigt das Logo TÜV Rheinland Akademie, wo Sie den Lehrgang/ das Seminar belegt haben
  • Eine Bestätigung, dass Sie erfolgreich teilgenommen haben
  • Zur Verifizierung enthält der Badge eine Verlinkung zu einer Verifizierungsseite
  • Nach der Teilnahme Ihrer Weiterbildung erhalten Sie das Badge per Mail
  • Nutzen Sie den Badge online oder offline in Ihren Unterlagen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

  • Was sind die Aufgaben eines QM-Lieferantenauditors?

    Lieferantenauditoren stellen fest, ob die für ihr Produkt oder ihre Dienstleistung wichtigen Prozesse vom Lieferanten beherrscht werden, die notwendigen Rückkopplungsschleifen funktionieren und regeln ggf. nach, indem Sie Maßnahmen vereinbaren.
  • Zu welchem Zweck werden Lieferantenaudits durchgeführt?

    Lieferantenaudits werden durchgeführt

    • zur Lieferantenauswahl,
    • zur Absicherung des Hochlaufs neuer Prozesse,
    • zur Beseitigung der Ursachen von Reklamationen und
    • grundsätzlich zur Lieferantenentwicklung.
  • Was sind die Erfolgsfaktoren für ein Lieferantenaudit?

    Entscheidend für den Erfolg eines Lieferantenaudits sind

    • Methodenkompetenz, die Sie durch dieses Seminar erhalten,
    • eine abgestimmte Planung des Audits,
    • Fachkompetenz bezüglich der zu auditierenden Technologie.
  • Welche Rolle spielt das Lieferantenaudit  bei Ihrem strategischen Lieferantenmanagement?

    Lieferantenaudits sind ein wesentliches Element eines wirksamen Lieferantenmanagements, z.B. bei der Lieferantenauswahl, als Maßnahme aus der jährlichen Lieferantenbewertung, aber auch bei plötzlichen Leistungseinbrüchen des Lieferanten.
  • Wie führt der Auditteamleiter professionell und zielorientiert durch das Lieferantenaudit?

    Entscheidend sind
    • ein richtig aufgesetztes Einführungsgespräch,
    • die systematische Audit-Durchführung und
    • eine verbindliche Abschlussbesprechung.

Fachinformationen zum Lieferantenaudit

Titelbild der Fachbroschüre "Das Lieferentenaudit"
Diese Fachbroschüre zeigt, wie Sie Lieferantenaudits erfolgreich und effizient planen und durchführen können. Inklusive Arbeitshilfen.

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Qualität

    Qualitätssicherungsvereinbarungen (QSV).

    Konzepte zur erfolgreichen Gestaltung, Risikominimierung und Haftungsverteilung.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer erworbenen Qualifikation.
ab 1.495,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 1.779,05 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben