Sachkunde elektronischer Einbruchschutz.

Modul 2 des Lehrgangs Fachberater/Sachververständiger Einbruchschutz: Sachkundenachweis elektronischer Einbruchschutz.
Seminar
6 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
16 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 17662
Herstellernummer:
Durch die steigende Zahl der Einbrüche haben elektronische Sicherheitssysteme Konjunktur. 2014 brachte dieser Markt einen Umsatz von über 3 Mrd. Euro, ein Wachstum von 3,7 % zum Vorjahr. Erhalten Sie das Fachwissen, um wirkungsvolle Einbruchschutzsysteme zu planen und installieren, sowie die Qualifikation für den Eintrag in die Errichterlisten.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Handwerker, Planer, Berater, Errichter, Fachvertriebler für Sicherheitstechnische Anlagen und Versicherer.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung
Sie erhalten den Sachkundenachweis elektronischer Einbruchschutz.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

Dieser Kurs ist Teil der Ausbildung zum "Fachplaner Einbruchschutz (TÜV)" bzw. "Sachverständigen mechanischer Einbruchschutz (TÜV)" bzw. "Sachverständigen elektronischer Einbruchschutz (TÜV)". Alle Module sind einzeln buchbar:
  • Modul 1: „Sachkunde mechanischer Einbruchschutz“ unter Veranst.-Nr. 17661.
  • Modul 2: „Sachkunde elektronischer Einbruchschutz“ unter Veranst.-Nr. 17662.
  • Modul 3: „Einbruchschutz: Konzeptentwicklung und Haftungsfragen“ unter Veranst.-Nr. 17663.
  • Modul 4: „Einbruchschutz - Erstellen von Gutachten“ unter Veranst.-Nr. 17665.
  • Prüfung zum "Fachplaner Einbruchschutz (TÜV)" unter Veranst.-Nr. 17666
  • Prüfung zum "Sachverständigen mechanischer Einbruchschutz (TÜV)" unter Veranst.-Nr. 17667.
  • Prüfung zum "Sachverständigen elektronischer Einbruchschutz (TÜV)" unter Veranst.-Nr. 17668.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 795,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 922,20 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben