Spitzenausgleich (SpaEfV) und Steuerentlastung für KMU.

Die alternativen Systeme nach Anlage 2 und Energieaudit nach DIN EN 16247-1 zur Verbesserung der Energieeffizienz.
Seminar
Zurzeit keine Termine
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
8 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 06309
Herstellernummer:
Die Spitzenausgleichs-Effizienzsystemverordnung (SPaEfV) regelt, unter welchen Voraussetzungen des Nachweises systematisch verbesserter Energieeffizienz Spitzenausgleich nach StromStG und EnergieStG gewährt wird. Kleine und mittlere Unternehmen können die Anforderungen mit dem Energieaudit nach DIN EN 16247 oder einem alternativen System erfüllen.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Geeignet für Personen aus Unternehmen des produzierenden Gewerbes, insbesondere KMUs: Geschäftsführung, Betriebsleitung, Produktionsleitung, Umwelt(management)beauftragte, Energie(management)beauftragte und Energieberater.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

Dieses Seminar vermittelt von der BAFA zugelassene Inhalte für die Zusatzqualifikation der Energieberater, die zum Förderprogramm Energieberatung im Mittelstand tätig werden wollen. Als Teilnehmer dieses Seminars erhalten Sie den Bonus eines vierwöchigen kostenfreien Vollzugriffs auf das Online-Portal "Praxis Energiemanagement digital". Info zum Portal unter: www.tuev-media.de/enm-digital

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
Preis auf Anfrage

Zurzeit sind leider keine Termine verfügbar. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an dieser Weiterbildung haben.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben