Ihre Suchanfrage:

Anzahl Ergebnisse: 34

Finden Sie das passende Seminar!

Leitern und Tritte sowie Fahrgerüste sind in mangelhaftem Zustand oder bei unsachgemäßer Nutzung eine Gefahr. Eine regelmäßige Prüfung durch eine Befähigte Person ist Vorschrift (DGUV Information 208-016 und 201-011). Erhalten Sie die nötige Fachkenntnis und erfüllen Sie mit der Einhaltung der Pr...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Zertifikat
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Ungesichertes Arbeiten in großen Höhen kann zu schlimmen Unfällen führen. Persönliche Schutzausrüstung (PSA) gegen Absturz ist notwendig, wenn Sicherungen oder Auffangeinrichtungen unzweckmäßig sind. Die Befähigte Person ist verantwortlich für den sachgemäßen und einwandfreien Einsatz sowie die P...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Zertifikat
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Führer von Brücken- und Portalkranen, müssen nach Unfallverhütungsvorschrift „Krane“ (DGUV Vorschrift 52 (ehem. BGV D6)) unterwiesen werden und ihre Befähigung nachweisen.

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 32 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Als Unternehmer, der Gerüste errichtet oder Gerüstteilbereiche benutzen lässt, sind Sie verantwortlich für deren ordnungsgemäßen Zustand, für die Sicherheit Ihrer Beschäftigten und der Beschäftigten, die nach dem Arbeitnehmerüberlassungsgesetz für Sie tätig sind. Nach jedem Aufbau sollte das Gerü...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Zertifikat
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Steigleitern und Steigeisengänge zählen zu den Verkehrswegen bzw. deren Sicherheitseinrichtungen in Ihrem Unternehmen. Je nach Art und Häufigkeit der Benutzung und den vorhandenen Gefahren sind sie in regelmäßigen Abständen auf ihre ordnungsgemäße Funktion und Sicherheit zu überprüfen und falls e...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Zertifikat
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Das Arbeiten mit der Motorsäge im Wald, bei der Garten- und Landschaftspflege oder auf Baustellen ist eine der gefährlichsten Tätigkeiten überhaupt. Das zeigen alle Statistiken der Berufsgenossenschaften. Immer wieder kommt es zu schweren Unfällen mit hohen Krankheitskosten. Unsere Ausbildung zum...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 40 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Laut Arbeitsschutzgesetz, Betriebssicherheitsverordnung und BG-Vorschriften ist nur geschultes Personal zur Führung von Erdbaumaschinen berechtigt. Unsere Schulung basiert auf den Vorschriften der DGUV Vorschrift 1 (ehem. BGV A1) und DGUV Regel 100-500 (ehem. BGR 500) Kapitel 2.12 und vermittelt ...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 80 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Ein bestimmungsgemäßer Einsatz von Kranen setzt voraus, dass der Kranführer zuverlässig und sicher die Transportaufgaben durchführt. Während des Kranbetriebes werden in der Regel unterschiedliche Lasten gehoben, bewegt und dabei auch über Personen und Sachwerte hinweggeführt. Da bei nicht bestimm...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 120 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung
TÜV Rheinland Seminare Garantietermine möglich

Mit BIM hat die Digitalisierung auch die Baubranche erreicht. Aufbauend auf unserem BIM-Sachkundeseminar (Sem.-Nr. 17750) erleben Sie in diesem Lehrgang zum BIM-Management in drei Tagen die praktische Anwendung einer Modellierungssoftware und lernen verschiedene Auswertungstools effektiv zu nutze...

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 24 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Zertifikat

Laut DGUV Grundsatz 309-003 (ehem. BGG 921) ist für das Führen eines Fahrzeug-/Auto- und Mobilkrans eine Schulung von mindestens 15 Tagen vorgeschrieben.

TÜV Rheinland Seminare Präsenz
TÜV Rheinland Seminare 120 Unterrichtseinheiten 
TÜV Rheinland Seminare Bedienberechtigung