Arbeiten unter Spannung (AuS) nach DGUV Vorschrift 3.

Für Personen, die Arbeiten an elektrotechnischen Anlagen ausführen, während Leitungen unter Spannung stehen, ist eine Spezialausbildung zwingend vorgeschrieben. Unser Seminar erfüllt die Anforderungen der UVV DGUV Vorschrift 3, DGUV Regel 103-011 AuS und VDE 0105-100.

Nutzen

  • Sie werden in den Arbeiten unter Spannung praktisch geschult und können diese zukünftig selbständig und eigenverantwortlich durchführen.
  • Sie erhalten notwendige Normenkenntnisse.


Zielgruppe

Geeignet für Elektrofachkräfte, die Arbeiten unter Spannung ausführen sollen.


Voraussetzungen

Diese finden Sie in der DGUV Regel 103-011.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Zertifikat

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 07029

09.10.2017 TÜV Rheinland Seminare
Berlin

07.11.2017
Nürnberg

08.03.2018 TÜV Rheinland Seminare
Eschweiler

23.04.2018
Nürnberg

Preis
ab 1.095,00 € zzgl. MwSt.
ab 1.303,05 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info