Ausbildung / Qualifizierung zum MSG-Schweißer.

Seit vielen Jahren hat das Metall-Schutzgas-Schweißen in der Wirtschaft eine Vorrangstellung unter den Schmelzschweißprozessen eingenommen. Seine universelle Anwendbarkeit im Hinblick auf Nahtart, Bauteildicke, Grundwerkstoff und Arbeitsposition begründet den Einsatz in fast allen Bereichen der Metallbearbeitung.

Das Verfahren deckt sowohl den Bereich des Schweißens dünner Bleche im Fahrzeugbau als auch dickwandiger Bauteile im Stahl-, Behälter- und Maschinenbau ab. Die hohe Wirtschaftlichkeit des Schweißprozesses bei der Verarbeitung unlegierter, niedrig- und hochlegierter Stähle sowie von Aluminiumwerkstoffen verdeutlicht die verbreitete Anwendung des Verfahrens in vielen Branchen der Wirtschaft.

Nutzen

Im Rahmen der Ausbildung zum MSG-Schweißer erwerben Sie Kenntnisse und Fertigkeiten für das Schweißen Stählen und NE-Metallen. Sie werden befähigt, nach erfolgreich absolvierten Prüfungen in folgenden Einsatzbereichen tätig zu werden:

  • Fahrzeugbau (Straße/Schiene/Schiff)
  • Anlagen- und Maschinenbau
  • Apparate- und Behälterbau
  • Brückenbau
  • Chemieanlagen- und Rohrleitungsbau
  • Kraftwerksanlagenbau
  • Sie können je nach Ausbildungsziel und persönlichen Fertigkeiten in folgenden Verfahren ausgebildet werden:

  • Inertgas/Aktivgas-Schweißen mit Massivdraht-Elektrode
  • Inergas/Aktivgas-Schweißen mit Fülldraht-Elektrode
  • Metall-Lichtbogen-Schweißen mit Fülldraht-Elektrode ohne Schutzgas
  • und Prüfungen nach: DIN EN ISO 9606-1, DIN EN ISO 9606-2., AD 2000 HP 03 und TRD 201 ablegen.


Zielgruppe

Interessierte Personen und ausgebildete Schweißer, die sich zum MSG-Schweißer ausbilden bzw. weiterbilden wollen.
Schweißer, die sich zusätzlich im Schweißen mit Fülldraht-Elektrode qualifizieren wollen.


Voraussetzungen

  • Normale Leistungsfähigkeit ohne gesundheitliche Beeinträchtigungen
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift, um der theoretischen und praktischen Ausbildung folgen zu können


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 536 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Zertifikat

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 10422

01.01.2017 TÜV Rheinland Seminare
Lauchhammer

01.01.2017 TÜV Rheinland Seminare
Senftenberg

01.01.2017
Magdeburg

01.01.2017
Gera

Preis
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info