Beschaffung von Maschinen und Anlagen.

Profitieren Sie durch eine optimale Vertragsgestaltung auf Grundlage der Maschinenrichtlinie 2009.

Die Beschaffung von Maschinen und Anlagen gehört zu den anspruchsvollsten Aufgaben des Einkaufs. Im Fokus steht die Klärung von technischen Fragen und die Vertragsgestaltung. Unser Seminar vermittelt Ihnen das aktuelle Praxis-Know-how für die Optimierung Ihrer Beschaffungsverträge auf Grundlage der Maschinenrichtlinie 2009.

Nutzen

  • Sie erhalten aktuelles Praxis-Know-how zur rechtlich sicheren Gestaltung von Verträgen.
  • Sie erkennen Fallstricke und versteckte Kosten im Rahmen der Beschaffung.
  • Sie lernen bei Verhandlungen über Vertragsdetails das Optimum für Ihr Unternehmen herausholen.


Zielgruppe

Geeignet für Verantwortliche aus den Bereichen (Technischer) Einkauf, Produktion und Technik, Recht.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 35321

23.09.2019
1 Tag

Köln

03.09.2020
1 Tag

Leipzig

Preis
ab 710,00 € zzgl. MwSt.
ab 844,90 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
TÜV Rheinland Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie das passende Hotel zu Ihrer Weiterbildung und nutzen Sie die Sonderkonditionen unserer Partnerhotels. Weitere Infos erhalten Sie bei Einladung.