Fortbildung für Laserschutzbeauftragte.

Laser spielen in Industriebranchen und Forschungseinrichtungen oft eine wichtige Rolle. Arbeitgeber sind verpflichtet, Laserschutzbeauftragte für den Umgang mit Lasern der Klassen 3R, 3B oder 4 zu bestellen. Erhalten Sie in unserem Seminar aktuelles Fachwissen über die Neuerungen der Vorschriften (OStrV und TROS) und damit verbundene Änderungen.

Nutzen

  • Sie wissen, wie Sie den aktuellen Anforderungen an Laserschutzbeauftragte in der Praxis entsprechen.
  • Sie sind vertraut mit den Neuerungen im Regelwerk und den aktuellen technischen Normen zur Produktsicherheit von Lasereinrichtungen.
  • Sie kennen die technischen Regeln der TROS zur Laserstrahlung, können Gefährdungen fachgerecht einschätzen und geeignete Schutzmaßnahmen ergreifen.


Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Betreiber von Lasereinrichtungen und Sicherheitsfachkräfte aus Industrie und Gewerbe.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 10022

06.11.2018
Berlin

26.11.2018
Köln

12.12.2018
Hamburg

Preis
ab 495,00 € zzgl. MwSt.
ab 589,05 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info