Prozessoptimierung im Wareneingang.

Die Prozesse des Wareneingangs haben wesentlichen Einfluss auf Durchlaufzeiten, Lieferservice, Liquidität und Kosten. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Optimierungsmöglchkeiten sinnvoll und umsetzbar sind, damit der Wareneingang trotz steigender Anlieferfrequenzen aufwandsneutral seine Kontrollfunktion folgefehlerfrei wahrnehmen kann.

Nutzen

  • Sie erfahren, welche Verbesserungspotenziale im Wareneingang unter welchen Rahmenbedingungen möglich sind, und wissen diese durch geeignete Maßnahmen dauerhaft und erfolgreich in Ihrer Prozesskette einzusetzen.
  • Sie sind in der Lage Wareneingangsprozesse effizient zu gestalten und vermögen damit über eine reibungslose Wareneingangssteuerung zu entscheiden.


Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Wareneingang, Lager, Einkauf, Materialwirtschaft, Logistik, Versand sowie Supply-Chain-Verantwortliche.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 38140

29.08.2018
Hamburg

22.10.2018
Leipzig

05.12.2018
Köln

Preis
ab 585,00 € zzgl. MwSt.
ab 696,15 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info