Brücken- und Portalkranführer.

Erwerben Sie die nötige Grundqualifikation in Theorie und Praxis.
Seminar
11 Termine verfügbar
Bedienberechtigung
Präsenz
32 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 05238
Herstellernummer:
Führer von Brücken- und Portalkranen, müssen nach Unfallverhütungsvorschrift „Krane“ (DGUV Vorschrift 52 (ehem. BGV D6)) unterwiesen werden und ihre Befähigung nachweisen.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Personen, die als Brücken- und Portalkranführer eingesetzt werden.

Voraussetzungen

Mindestalter 18 Jahre, ausreichende deutsche Sprachkenntnisse, körperliche und geistige Eignung.

Abschluss

Bedienberechtigung
Bedienberechtigung für Brücken- und Portalkrane

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Fahrausweis LKW-Ladekrane - Erwerb der Bedienberechtigung.

    Sicherheit beim Umgang mit LKW-Ladekranen - Erstausbildung.
  2. Ausbildung zum Fahrzeug-/ Auto- und Mobilkranführer.

    Kranführerausweis für Fahrzeug-/Auto- und Mobilkranführer gemäß DGUV Grundsatz 309-003 (ehem. BGG 921).
  3. Lager, Logistik und Supply Chain Management

    Fahrausweis für Bediener von Hubarbeitsbühnen nach DGUV Grundsatz 308-008.

    Ausbildung zum sicheren Umgang mit mobilen Hubarbeitsbühnen in Theorie und Praxis mit Erwerb des Fahrausweises.
  4. Ausbildung Turmdrehkranführer - Erwerb der Bedienberechtigung.

    Sichere Bedienung von Turmdrehkranen.
  5. Fahrausweis LKW-Ladekrane - Aufbaukurs Bedienberechtigung.

    Sicherer Umgang mit LKW-Ladekranen - Aufbaukurs für Personen mit Vorkenntnissen beim Führen von Kranen.
  6. Lasten richtig anschlagen – für einen sicheren Transport.

    Lernen Sie als Anschläger oder Kranführer in dieser Schulung das sichere und richtige Anschlagen von Lasten.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 850,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 986,00 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben