Internationaler Schweißfachmann (TÜV) - Die Schweißaufsicht für die Praxis.

Ausbildung gemäß APD 121 und APD 122 in Anlehnung an IIW-RL IAB-252r1-11.
Seminar
Jederzeit verfügbar
Zertifikat
Präsenz
304 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 51500
Herstellernummer:
Nách DIN EN 1090 benötigen Schweißfachbetriebe einen Schweißfachmann zur Gewährleistung der Schweißaufsicht nach DIN EN ISO 14731. Er verantwortet vornehmlich die Qualitätssicherung aller geschweißten Produkte. In größeren Betrieben ist der Internationale Schweißfachmann (TÜV) das Bindeglied zwischen Schweißfachingenieur und Schweißer.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Techniker, Meister oder erfahrene Facharbeiter und Gesellen der Metall verarbeitenden Industrie bzw. des Metall verarbeitenden Handwerks.

Voraussetzungen

  • Staatlich anerkannter Meisterabschluss bzw. höherer Abschluss in technischen Berufen
  • Zusatzqualifikation als Schweißwerkmeister in mindestens einem Verfahren
  • Facharbeiterabschluss der Metall verarbeitenden Industrie bzw. Gesellenbrief des Metallhandwerks mit mindestens dreijähriger Tätigkeit in der Metallverarbeitung.

Abschluss

Zertifikat
Die Prüfung wird von der unabhängigen Personenzertifizierstelle PersCert TÜV von TÜV Rheinland abgenommen. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie von PersCert TÜV ein Zertifikat, das die Qualifikation als "Internationaler Schweißfachmann (TÜV)" bescheinigt. PersCert TÜV dokumentiert die Anforderungen an Ihren Abschluss auf der weltweit zugänglichen Internetplattform www.certipedia.com unter dem Prüfzeichen mit der ID 3011791121. Nutzen Sie das Prüfzeichen mit Ihrer individuellen ID als Werbesignet zu den unter www.tuv.com/perscert dargestellten Bedingungen. Stärken Sie mit Ihrer dokumentierten Qualifikation das Vertrauen bei Kunden und Interessenten.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

Die Weiterbildung umfasst ca. 300 UE und findet berufsbegleitend statt. Teilnehmer mit Meisterabschluss in einem technischen Beruf bzw. mit anerkannten Teilnachweisen können von der Teilnahme an bestimmten Ausbildungsabschnitten befreit werden. Dementsprechend reduziert sich natürlich auch die Lehrgangsgebühr.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Erfahrungsaustausch für Schweißaufsichtspersonen.

    Periodische Pflichtschulung zu Neuerungen in Technik und Regelwerken des Schweißens.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 5.287,00 € Mehrwertsteuerbefreit
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben