Lager, Logistik und Supply Chain Management TÜV Seminare

Supply Chain Management

Qualifizierung mit TÜV Rheinland

Bilden Sie sich weiter im Bereich Supply Chain Management. Informieren Sie sich über aktuelle Fragestellungen des Supply Chain Managements mit Best Practice Beispielen und damit über die Bausteine einer modernen, leistungsfähigen Supply Chain!

 



Zu unseren Weiterbildungen zum Thema
Supply Chain Management

ANZEIGEN

Kompetenzentwicklung in Supply Chain Management

Tätigkeiten rundum die Wertschöpfungskette erfordern fachliches und methodisches Wissen – TÜV Rheinland bringt Sie auf Kurs.

Nicht nur Großunternehmen sondern auch mittelständische Unternehmen agieren zunehmend in internationalen Netzwerken, um sich ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Volatile Märkte erfordern dabei mehr denn je eine flexible und marktorientierte Ausrichtung der Supply Chain. So hat sich die effektive Planung und Gestaltung von Beschaffungs-, Produktions- und Logistiknetzwerken längst zu einem strategischen Wettbewerbsfaktor entwickelt. Dieses setzt entsprechend exzellente Kenntnisse und einem umfassendes Verständnis der Zusammenhänge und Prozesse im Supply Chain Management voraus.

Trainieren Sie in unserem Praxisworkshop Supply Chain Management in der Praxis, wie Sie logistische Ketten und Prozesse optimieren, Kosten entlang der Wertschöpfungskette senken und die Effizienz steigern! Dank interaktiver Modellsimulationen perfektionieren die Teilnehmer ihr Supply-Chain-Know-how und werden zum Antreiber einer umfassenden Optimierung von Supply-Chain-Prozessen. Informieren Sie sich in unserem Workshop über die Bausteine einer modernen, leistungsfähigen Supply Chain!

Im Seminar „Lean Logistics. Supply-Chain-Optimierung“ lernen Sie anhand alltagsnaher Planspiele Lean Management in der logistischen Anwendung kennen und auf die Belange Ihres Unternehmens zu übertragen.

Lehrgänge mit TÜV-Personenzertifizierung

Ersatzteilmanager (TÜV) - Über praktisches Know-how und Übungsprojekt zum anerkannten Zertifikatsabschluss

Für eine zuverlässige Ersatzteilversorgung ist eine systematische Beschaffung, Erfassung und Optimierung des Teilebestands erforderlich. Der Lehrgang Ersatzteilmanager (TÜV) befähigt die Verantwortlichen für die Ersatzteillagerung die Gratwanderung zwischen hoher Anlagenverfügbarkeit, optimaler Bestandsstruktur und niedrigen Kosten zu meistern.

Der Lehrgang gliedert sich in zwei Präsenzmodulen, kurzer Hausarbeit und Prüfung für den PersCert TÜV Abschluss:

• Modul 1: Moderne Ersatzteillogistik

• Modul 2: Projekt- / Hausarbeit

• Modul 3: Optimierte Versorgungsstrategien

Er schließt mit einer Zertifikatsprüfung ab.

Qualifizierung für Arbeitssuchende


Wir bieten Umschulungen im Lagerlogistik-Bereich. Verschaffen Sie sich einen Überblick. 

ANZEIGEN