Fachkraft für Brandmeldeanlagen. Auffrischungskurs nach DIN 14675.

Nach der DIN 14675 muss eine hauptverantwortliche Fachkraft bzw. verantwortliche Person für Brandmeldeanlagen (BMA) ihr Wissen auf dem aktuellen Stand halten. In diesem Auffrischungskurs vermitteln wir den aktuellen Stand der Technik für Brandmeldeanlagen. Die Teilnahmebescheinigung dient als Nachweis für das Audit nach Tabelle L4 der DIN 14675.

Nutzen

  • Dieses Seminar orientiert sich an den für die hauptverantwortliche Fachkraft für Brandmeldeanlagen relevanten Themen. Damit sind Sie bestens auf ein Wiederholungsaudit durch einen akkreditierten Zertifizierer vorbereitet.
  • Mit hauptverantwortlichen BMA-Fachkräften kann Ihr Unternehmen sein Leistungsportfolio erweitern und zusätzliches Geschäft generieren.


Zielgruppe

Fachpersonal für Brandmeldeanlagen, Planer, Errichter und Instandhalter, die nach DIN 14675 zertifiziert sind.


Voraussetzungen

Nachweis der Ausbildung zur Fachkraft (verantwortliche Person) für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 4 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Zertifikat

Dies ist die aktuellste Version
Zur Vorgänger-Version

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 14405

07.09.2017
Berlin

30.11.2017
Nürnberg

Preis
ab 325,00 € zzgl. MwSt.
ab 386,75 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info