Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte (Grundlehrgang).

§ 53 bzw. § 58a BImschG legen fest, in welche Fällen Unternehmen Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz bzw. Störfall zu bestellen haben. Die Position eines Immissionsschutz- bzw. Störfallbeauftragten und die Wahrnehmung der vom Gesetzgeber festgeschriebenen Pflichten und Verantwortlickeiten setzen fundierte rechtliche und praktische Kenntnisse voraus.

Nutzen

  • Sie erlernen in diesem Grundlehrgang das einschlägige gesetzliche Regelwerk über Ihre Haftungsrisiken und Pflichten als Immissionsschutz- bzw. Störfallbeauftragter.
  • Sie erfahren Grundlegendes über Schadstoffe, Brand- und Explosionsschutz, Vermeidung von Abfällen und effiziente Energienutzung.


Zielgruppe

Dieses Seminar wendet sich an Umweltschutzbeauftragte oder sonstige Beauftragte, die die Funktion des Betriebsbeauftragten für Immissionsschutz bzw. Störfall wahrnehmen sollen, insbesondere aus (genehmigungsbedürftigen) Anlagen, für die ein Immissionsschutz- bzw. Störfallbeauftragter bestellt werden muss.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 20 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 06045

Preis
ab 730,00 € zzgl. MwSt.
ab 868,70 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info