Befähigte Person zur Prüfung von Fahrrädern und Pedelecs - DGUV 70.

Ausbildung zur Prüfung von Fahrrädern und Pedelecs gemäß DGUV Vorschrift 70 und DGUV Information 208-047 und -049.
Seminar
Zurzeit keine Termine
Zertifikat
Präsenz / Virtual Classroom
4 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 05536
Herstellernummer:
Der/ Die Unternehmer:in ist grundsätzlich für den betriebssicheren Zustand der zur Verfügung gestellten Arbeitsmittel verantwortlich. Den Nachweis dafür erbringt er bzw. sie durch jährliche Prüfungen. Es ist sehr empfehlenswert, für diese Prüfung speziell geschulte Mitarbeiter:innen des Unternehmens zu bestellen. Das Seminar bietet Ihnen umfassende Informationen und praktische Hilfsmittel, welche Sie für das Thema „Unfallverhütung“ sensibilisieren.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Mitarbeiter:innen aus den Bereichen Wartung, Instandhaltung, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte sowie alle Personen, die Umgang mit Fahrrädern haben oder für deren Sicherheit verantwortlich sind. .

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie die allgemeinen Anforderungen an Befähigte Personen laut der BetrSichV und TRBS 1203.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Lager, Logistik und Supply Chain Management

    Fuhrparkbeauftragter (TÜV).

    Optimale Fuhrparkorganisation und Fuhrparkverwaltung. Basisschulung auf Ihrem Weg zum Fuhrparkmanager (TÜV).
  2. Lager, Logistik und Supply Chain Management

    Fuhrparkmanager (TÜV).

    Praxiswissen für Fuhrparkmanager und -beauftragte in Beschaffung, Recht, Haftung sowie Kosten- und Risikomanagement.
  3. Lager, Logistik und Supply Chain Management

    Mobilitätsmanager (TÜV).

    Mobilitätsbedürfnisse in Unternehmen effizient erfüllen und nachhaltig umsetzen.
  4. Lager, Logistik und Supply Chain Management

    Grundlagen der Elektromobilität im Firmenfuhrpark.

    Voraussetzungen und Einsatzmöglichkeiten alternativer Antriebe in Firmenflotten.
  5. Mobilität

    Zur Prüfung von Fahrzeugen Befähigte Person nach DGUV-V 70.

    Qualifikation zur regelmäßigen Überprüfung des betriebssicheren Zustandes Ihrer Fahrzeugflotte.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
Preis auf Anfrage

Zurzeit sind leider keine Termine verfügbar. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an dieser Weiterbildung haben.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben