Energieauditor (TÜV).

Modul 3 der Seminarreihe Energiemanagementbeauftragter (TÜV) - Energiemanager (TÜV) - Energieauditor (TÜV).
Seminar
9 Termine verfügbar
Zertifikat
Präsenz
32 Unterrichtseinheiten
Garantie­termine vorhanden
Seminarnummer: 06303
Herstellernummer:
Energieaudits dienen der kontinuierlichen Weiterentwicklung eines Energiemanagementsystems gemäß DIN EN ISO 50001. Trainieren Sie in diesem Seminar durch zahlreiche Anwendungsbeispiele Ihre fachliche und methodische Kompetenz als Energieauditor für interne wie externe Energieaudits.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Geeignet für angehende interne oder externe Energieauditoren, Energiemanager, interne Auditoren angrenzender Fachgebiete, Managementbeauftragte für Energie, Qualität, Umwelt und Arbeitsschutz sowie Berater, die als Auditoren tätig werden wollen.

Voraussetzungen

Abschluss Energiemanagementbeauftragter (TÜV) (Veranst.-Nr. 06301) und Energiemanager (TÜV) (Veranst.-Nr. 06302) oder gleichwertige Vorqualifikation.

Abschluss

Zertifikat
Am letzten Lehrgangstag findet eine schriftliche Zertifikatsprüfung statt. Die Prüfung wird von der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV von TÜV Rheinland abgenommen. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie von PersCert TÜV ein Zertifikat, das die Qualifikation als "Energieauditor (TÜV)" bescheinigt. PersCert TÜV dokumentiert die Anforderungen an Ihren Abschluss auf der weltweit zugänglichen Internetplattform www.certipedia.com unter dem Prüfzeichen mit der ID 0000052427. Nutzen Sie das Prüfzeichen mit Ihrer individuellen ID als Werbesignet zu den unter www.tuv.com/perscert dargestellten Bedingungen. Damit stärken Sie das Vertrauen in Ihre Qualifikation bei Kunden und Interessenten.

Das Zertifikat Energieauditor (TÜV) hat eine Gültigkeit von drei Jahren. Die Rezertifizierung ist möglich, wenn innerhalb der drei Jahre mindestens drei Fortbildungstage absolviert wurden, drei durchgeführte Energieaudits und eine fortgesetzte abschlussbezogene Tätigkeit nachgewiesen sind.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Sie erhalten im Seminar einen Sammelband mit Normentexten für Ihre berufliche Praxis und haben als Teilnehmer einen vierwöchigen kostenfreien Vollzugriff auf das Online-Portal "Praxis Energiemanagement digital". Info zum Portal unter: www.tuev-media.de/enm-digital.
  • Der Abschluss Energieauditor (TÜV) ermöglicht es Ihnen, die Weiterbildung zum Umweltauditor (TÜV) zu verkürzen. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Verkürzter Weg zur Qualifikation Energieauditor (TÜV)

Sie haben bereits einen anerkannten Abschluss als Auditor in einem anderen Themenbereich (ISO 9001, ISO 14001, ISO 18001/45001 oder ISO 27001) und möchten sich nun auch für eine Auditoren-Tätigkeit im Energiemanagement qualifizieren, dann haben Sie die Möglichkeit, Ihre Weiterbildung Energiemanagement zu verkürzen.

Absolvieren Sie die Seminare Energiemanagementbeauftragter (TÜV), Grundlagen Energiemanagement und Praxiswissen Energieaudit. Im Vergleich zum regulären Fortbildungsweg sparen Sie Zeit und Geld. Weitere Informationen finden Sie in der Übersicht zum Download.

Übersicht Verkürzter Weg

Infos zum alternativen Qualifizierungsweg herunterladen.

PDF, 1 Seite, 339kb

Download

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Umwelt und Energie

    Energiemanagement im Umbruch. Die neue DIN EN ISO 50001:2018.

    Lernen Sie in diesem Kompaktseminar, wie Sie die Anforderungen der revidierten DIN EN ISO 50001 in der Praxis umsetzen.
  2. Umwelt und Energie

    Praxiswissen Energieaudit.

    Welche spezifischen Aspekte Sie bei Planung und Durchführung von Energieaudits beachten sollten.
  3. Umwelt und Energie

    Fortbildung für Energieauditoren/ Energiemanager/Energiebeauftragte.

    Lernen Sie von erfahrenen Auditoren alle Neuerungen im Energiemanagement und profitieren Sie von Best Practice.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 2.015,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 2.397,85 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben