Qualitätsmanager (TÜV) Modul 2.

Methoden und Techniken zum Aufbau eines erfolgreichen Qualitätsmanagementsystems.
Seminar
17 Termine verfügbar
Zertifikat
Präsenz
24 Unterrichtseinheiten
Garantie­termine vorhanden
Seminarnummer: 09642
Herstellernummer:
Sie lernen, eine unternehmensspezifische Qualitätsstrategie zu entwickeln.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Unternehmen, die die Qualifikation zum „Qualitätsbeauftragten (TÜV)“ erfolgreich erworben haben und an der Weiterentwicklung und Verbesserung von Geschäftsprozessen beteiligt sind.

Voraussetzungen

Abschluss Qualitätsbeauftragter TÜV oder vergleichbarer Abschluss eines anerkannten Bildungsträgers.

Abschluss

Zertifikat
Nach Besuch dieses Moduls 2 sowie von Modul 1 (Veranst.-Nr. 09641) wird am letzten Lehrgangstag eine schriftliche Prüfung angeboten.

Die Prüfung wird von der nach DIN/ EN/ ISO / IEC 17024 akkreditierten Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV abgenommen.

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein PersCert TÜV-Zertifikat und führen das Prädikat (TÜV) in Ihrer Abschlussbezeichnung. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, durch Nachweis von Zertifizierungsvoraussetzungen, ein akkreditiertes Personenzertifikat zu erwerben.

PersCert TÜV dokumentiert die Anforderungen an Ihren Abschluss auf der weltweit zugänglichen Internetplattform „Certipedia“ unter dem Prüfzeichen mit der ID 8411150561 und schafft damit Transparenz und Vertrauen.

Nutzen Sie das Prüfzeichen mit einer individuellen ID als Werbesignet, indem Sie es zu den unter www.tuv.com/perscert dargestellten Konditionen erwerben.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Teilnehmer des Seminars erhalten einen Gutschein für eine individuelle Managementsystemberatung. Infos unter: www.tuv.com/beratungsgutschein

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Datenschutz

    Die DSGVO mit Qualitätsmanagement-Werkzeugen umsetzen.

    Synergien zwischen Datenschutz- und Qualitätsmanagement nutzen.
  2. Qualitätsmanagement

    DIN EN ISO 9001:2015: Umgang mit Risiken. Online-Training.

    Was Qualitätsverantwortliche zu Risikoidentifikation, Risikobewertung und Risikomanagement wissen sollten.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 1.435,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 1.664,60 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben