WHG-Fachkurs für Arbeiten an Biogas- und JGS-Anlagen.

Sie kennen die technischen Regeln und erfüllen die Anforderungen gemäß § 62 AwSV an einen betrieblich Verantwortlichen.
Seminar
2 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
8 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 06111
Herstellernummer:
Betreiber, Errichter und Planer von Biogasanlagen und JGS (Jauche, Gülle und Silagesickersäfte)-Anlagen benötigen für die Zertifizierung zum WHG-Fachbetrieb eine betrieblich verantwortliche Person. Diese muss die einschlägigen Technischen Regeln (TRwS) kennen, um die Sachkunde gemäß § 62 AwSV zu erhalten.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Dieser Fachkurs richtet sich an betrieblich Verantwortliche und sonstige Mitarbeiter von WHG-Fachbetrieben, die Tätigkeiten an JGS-Anlagen ausführen, sowie an Betreiber, Planer und Behördenvertreter.

Voraussetzungen

Erfolgreiche Teilnahme am WHG-Grundkurs (Seminar-Nr. 12015).

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Das Seminar endet mit einer Erfolgskontrolle.
  • In Kombination mit dem WHG-Grundkurs (Seminar-Nr. 12015) erhalten Sie mit diesem Fachkurs den Nachweis über die fachspezifischen Kenntnisse als betrieblich verantwortliche Person gemäß § 62 AwSV.
  • Alternativ erfüllt das Seminar die Anforderungen an die regelmäßige Fortbildung von betrieblich verantwortlichen Personen gemäß § 63 AwSV.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Umwelt und Energie

    WHG-Fortbildung: Sicherer Betrieb von Anlagen mit wassergefährdenden Stoffen.

    Erfüllen Sie mit unserer Fortbildung über wassergefährdende Stoffe nach TRwS 785 / 786 die Anforderungen der AwSV.
  2. Umwelt und Energie

    Grundkurs für betrieblich verantwortliche Personen in WHG-Fachbetrieben.

    Verpflichtender Grundkurs gemäß §62 AwSV für die betrieblich verantwortliche Person in einem WHG-Fachbetrieb.
  3. Umwelt und Energie

    WHG-Fachkurs für MSR-Sicherheitseinrichtungen.

    Sie kennen die Anforderungen nach §62 AwSV vom Einsatz bis zur sicherheitstechnischen Überprüfung von MSR-Einrichtungen.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 495,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 589,05 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben