Sicherheitsunterweisung - Betreiben von Kälteanlagen und Wärmepumpen.

Nach DGUV Regel 100-500 Kapitel 2.35 "Betreiben von Kälteanlagen, Wärmepumpen u. Kühleinrichtungen" ist der Betreiber verpflichtet, die versicherten Personen vor der erstmaligen Aufnahme der Tätigkeit und in angemessenen Zeitabständen (mindestens einmal jährlich) über die Gefahren im Umgang mit Kälteanlagen, die Sicherheitsbestimmungen und das Verhalten bei Unfällen oder Störungen zu unterweisen.

Nutzen

  • Sie erhalten die gemäß der DGUV Regel 100-500 Kapitel 2.35 (BGR 500 Kapitel 2.35) erforderliche Sicherheitsunterweisung im Umgang mit Kälteanlagen und Kühleinrichtungen.
  • Sie frischen Ihre kältetechnischen Kenntnisse auf.


Zielgruppe

Personen, die als Hersteller oder Betreiber von gewerblichen Kühleinrichtungen oder als Wartungspersonal für den Umgang mit Kältemitteln Verantwortung tragen; Mitarbeiter aus Unternehmen und Werkstätten, die Kälte-, Klima- und Lüftungsanlagen installieren, warten und in Betrieb nehmen.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 12109

22.03.2018
Hamburg

17.04.2018
Köln

24.10.2018
Köln

02.11.2018
Berlin

Preis
ab 395,00 € zzgl. MwSt.
ab 470,05 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info