Störfallbeauftragte (Aufbaulehrgang).

Störfallbeauftragte benötigen fundiertes Spezialwissen und umfangreiche Detailkenntnisse, um Störfälle auszuschließen oder deren Auswirkungen auf Mensch und Umwelt so weit wie möglich zu minimieren. Modul 1 und dieses Modul 3 vermitteln Ihnen die erforderliche Fachkunde für Störfallbeauftragte für die angemessene Gegenabwehr und Notfallplanung.

Nutzen

  • Sie verfügen über umfangreiche Kenntnisse über alle wesentlichen Aspekte Ihrer Arbeit als Störfallbeauftragter.
  • Die Veranschaulichung konkreter betrieblicher Gefahren- bzw. Notfallereignisse erleichtert Ihnen die Umsetzung des Gelernten in Ihre Unternehmenspraxis.


Zielgruppe

Geeignet für Personen aus (genehmigungsbedürftigen) Anlagen, für die ein Störfallbeauftragter bestellt werden muss, und Immissionsschutzbeauftragte, die die Funktion eines Störfallbeauftragten wahrnehmen sollen.


Voraussetzungen

Erfolgreiche Teilnahme am Grundlehrgang "Immissionsschutz- / Störfall-Beauftragte" (Seminar-Nr. 06045).


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 19 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 06038

07.11.2018
Köln

Preis
ab 730,00 € zzgl. MwSt.
ab 868,70 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info