Zivil- & strafrechtliche Haftung bei Versammlungsstätten.

Um als Betreiber einer Versammlungsstätte eine zivil- oder strafrechtliche Haftung zu vermeiden, ist die gesetzeskonforme Umsetzung der Versammlungsstättenverordnung (VStättVO) notwendig. Diese gilt für Einrichtungen, die durch eine baurechtliche Genehmigung oder die Nutzung als Veranstaltungsort zur Versammlungsstätte werden.

Nutzen

  • Sie werden von erfahrenen Juristen und Veranstaltungsmeistern über die Fallstricke in der VStättVO unterrichtet.
  • Sie lernen Möglichkeiten kennen, Ihre Versammlungsstätte sicher und kostengünstig zu betreiben.


Zielgruppe

Das Seminar eignet sich insbesondere für die Betreiber von Versammlungsstätten und Veranstaltungsmeister sowie Mitarbeiter von Bauaufsichtsbehörden.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

Dies ist die aktuellste Version
Zur Vorgänger-Version

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 10060

14.09.2017
Berlin

05.10.2017
Dortmund

Preis
ab 455,00 € zzgl. MwSt.
ab 541,45 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info