Energiemanager. Modul 1.

Aufbau und Organisation Ihres Energiemanagementsystems gemäß ISO 50001:2018 – die Anforderungen kennen und verstehen.
Seminar
Zurzeit keine Termine
Teilnahmebescheinigung
Blended Learning
32 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 06371
Herstellernummer:
Die Steigerung der Energieeffizienz ist für die Leistungsbilanz und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen unumgänglich. Auch die Rechtskonformität ist von großer Bedeutung. Lernen Sie in diesem Modul, wie Sie mithilfe der DIN EN ISO 50001:2018 ein effektives Energiemanagementsystem implementieren und betreiben und damit Ihre Energieeffizienz nachhaltig verbessern.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Geeignet für Fach- und Führungskräfte sowie alle weiteren Mitarbeiter:innen, die im Unternehmen an der Einführung oder Umsetzung eines Energiemanagementsystems beteiligt sind oder sich auf diese Aufgabe vorbereiten.

Voraussetzungen

Zur Teilnahme am ersten Tag des Gruppentrainings muss im Vorfeld das vorgeschaltete E-Learning absolviert werden.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung
  • Nach Besuch des Moduls 1 und 2 (Veranst.-Nr. 06372) wird am letzten Lehrgangstag des Moduls 2 eine schriftliche Prüfung angeboten.
  • Die Prüfung wird von der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV von TÜV Rheinland abgenommen. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie von PersCert TÜV ein Zertifikat, das die Qualifikation als „Energiemanager (TÜV)“ bescheinigt. PersCert TÜV dokumentiert die Anforderungen an Ihren Abschluss auf der weltweit zugänglichen Internetplattform www.certipedia.com unter dem Prüfzeichen mit der ID 0000000000. Nutzen Sie das Prüfzeichen mit Ihrer individuellen ID als Werbesignet zu den unter www.tuv.com/perscert dargestellten Bedingungen. Damit stärken Sie das Vertrauen in Ihre Qualifikation bei Kund:innen und Interessent:innen.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Das vorgeschaltete E-Learning wird Ihnen über unsere Plattform mycompetence.de zur Verfügung gestellt. Die Zugangsdaten zum E-Learning bekommen Sie eine Woche vor dem Start der Gruppenphase per Mail zugeschickt.
  • Die einzelnen Lerneinheiten des E-Learnings enden jeweils mit einer Erfolgskontrolle. Hiermit soll sichergestellt werden, dass alle Teilnehmer:innen auf einem einheitlichen Mindestwissensstandard in die Gruppentrainingsphase starten.
  • Bitte achten Sie darauf, dass Sie das E-Learning vor dem Start des Lehrgangs erfolgreich abschließen.
  • Zum Start der Gruppentrainingsphase erhalten Sie Zugang zu einer digitalen Quiz-App, mit der Sie sich bis zum Ende des zweiten Moduls auf die Zertifikatsprüfung zum Energiemanager (TÜV) vorbereiten können.
  • Sie erhalten im Seminar einen Sammelband mit Normentexten für Ihre berufliche Praxis.
  • Die erfolgreiche Teilnahme an Modul 1 ist Voraussetzung für die Teilnahme an Modul 2 des Lehrgangs „Energiemanager (TÜV)“ (Veranst.-Nr. 06372).
  • Als Teilnehmer:in dieses Seminars erhalten Sie den Bonus eines achtwöchigen Vollzugriffs auf das Online-Portal „Praxis Energiemanagement digital“. Informationen zum Portal finden Sie unter: https://www.tuev-media.de/praxis-energiemanagement-digital

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
Preis auf Anfrage

Zurzeit sind leider keine Termine verfügbar. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an dieser Weiterbildung haben.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben