1. TÜV Rheinland Datenschutztag.

DSGVO und Informationssicherheit in der Praxis. Aufsichtsbehörden und erfahrene Datenschutzexperten berichten.
Konferenz
Zurzeit keine Termine
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
8 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 32144
Herstellernummer:
Die Anforderungen der DSGVO sind bekannt und dennoch hinkt die Umsetzung. Dabei geht es vor allem um die Etablierung einer echten Datenschutzkultur von der Unternehmen maßgeblich profitieren können. Unser Datenschutztag zeigt worauf es im Rahmen von Datenschutz, Datensicherheit, Informationssicherheit aber auch Geschäftsgeheimnisschutzgesetz ankommt, wie es geht und worin Optimierungspotential liegt.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Interne und externe Datenschutzbeauftragte, Behördliche Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren, Datenschutzauditoren, Verantwortliche im Sinne der DSGVO, Führungskräfte und Beschäftigte aus den Bereichen IT, IT-Compliance, IT-Sicherheit, IT-Management, IT-Strategie, Unternehmenssicherheit, Revision, Recht, Personal sowie Mitglieder der Geschäftsleitung.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Bis 31.03.2020 gibt es einen Frühbucherpreis von € 490,- zzgl. MwSt. Ab dem 01.04.2020 gilt der Normalpreis von € 590,- zzgl. MwSt.
  • Als Teilnehmer des "1. TÜV Rheinland Datenschutztag" erhalten Sie einen vierwöchigen kostenlosen Zugriff auf die Online-Plattform „Information Security Management digital“ von TÜV Media. Hierin enthalten sind umfassende Informationen und Arbeitshilfen zum Thema Datenschutz.
  • Ihre Ansprechpartnerin: Barbara Ruhmann, Tel. 030/67094-783, Barbara.Ruhmann@de.tuv.com
  • Die Veranstaltung findet statt im Hotel NH Collection Berlin Mitte, Friedrichstr. 96, 10117 Berlin. Wenn Sie direkt im Veranstaltungshotel übernachten möchten, erfragen Sie bitte dort die Sonderkonditionen unter Nennung des Stichworts „Datenschutztag“: Tel. 030/2238-0233, Email: reservierungen@nh-hotels.com

Lernen Sie unsere Experten kennen

Christopher Kunke

Rechtsanwalt

auf Datenschutz spezialisierter Rechtsanwalt sowie TÜV-zertifizierter Datenschutzbeauftragter und Datenschutzauditor. Er bildet Datenschutzbeauftragte und Datenschutzauditoren aus und ist als externer Datenschutzbeauftragter für verschiedene Unternehmen tätig.

Olaf Borries

Fachexperte

Ansprechpartner der Zentralen Ansprechstelle Cybercrime für die Wirtschaft, Behörden und Verbände, Landeskriminalamt Berlin

Thomas Brehm

Rechtsantwalt

Fachtrainer Datenschutz und Externer Datenschutzbeauftragter, BBS Rechtsanwälte Hamburg

Oliver Gröger

Dipl. Jurist

(Externer) Datenschutzbeauftragter, AMD TÜV Arbeitsmedizinische Dienste GmbH

Sven Hermerschmidt

Fachexperte

Leiter des Referates 11, Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Günter Andreas Hohlwegler

Fachexperte

Security Analyst, Testing Services, TÜV Rheinland i-sec GmbH

Dr. Christian Holtermann

Rechtsanwalt und Mediator

Fachanwalt für Strafrecht, Geschäftsführer datarea GmbH

Martin Krüger

Fachexperte

Leiter ISMS und Datenschutz / Unternehmenskommunikation, qdc GmbH

Stefan Maas

Fachanwalt

Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Gründer und Inhaber einer seit 1998 auf die Bereiche Kommunikation, Marken, Werbung und Datenschutz spezialisierten Kanzlei. Er ist beratend, vor Gericht und seit Jahren als Fachdozent tätig.

Stephan Wagner

Magister juris

Externer Datenschutzbeauftragter diverser Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen, mit 20 Jahren Berufserfahrungen in den Bereichen KMU und öffentlicher Dienst. Darüber hinaus ist er als Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt zur Umsetzung der technisch-organisatorischen Maßnahmen sowie als Fachdozent zur DSGVO und BDSG im öffentlichen und privatwirtschaftlichen Bereich tätig.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Datenschutz

    Behördlicher Datenschutzbeauftragter (TÜV).

    Behördliches Datenschutzrecht und Datenschutzmanagement.
  2. Datenschutz

    Datenschutzfachkraft. Nach DSGVO und neuem BDSG.

    Basiswissen zur Unterstützung des (Externen) Datenschutzbeauftragten bei seinen Aufgaben.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
Preis auf Anfrage

Zurzeit sind leider keine Termine verfügbar. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an dieser Weiterbildung haben.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben